• Home
  • Politik
  • Roberto Blanco sagt laut «Bild» RTL-Dschungelcamp ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextLufthansa streicht noch mehr FlĂŒgeSymbolbild fĂŒr einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextGrĂ¶ĂŸter Vermieter drosselt HeizungenSymbolbild fĂŒr einen TextMaria verkĂŒndet freudige BotschaftSymbolbild fĂŒr einen TextSorge um Mondsonde "Capstone"Symbolbild fĂŒr einen Text"Yu-Gi-Oh!"-Erfinder tot im Meer gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextAfD-Abgeordneter verliert ImmunitĂ€tSymbolbild fĂŒr einen TextFlick gibt einem Spieler die WM-GarantieSymbolbild fĂŒr einen TextVW macht Pick-up zum ZwillingSymbolbild fĂŒr einen TextFreiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild fĂŒr einen TextZaungĂ€ste belagern Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHabeck lĂ€sst ZDF-Moderator abblitzenSymbolbild fĂŒr einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Roberto Blanco sagt laut «Bild» RTL-Dschungelcamp ab

Von dpa
Aktualisiert am 08.12.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Schlagerstar Roberto Blanco hat einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge ein Angebot fĂŒr das RTL-Dschungelcamp abgelehnt. Blanco sagte der Zeitung: «Soll dieser Quatsch mit 80 die Krönung meiner Karriere sein? Ganz sicher nicht». Dem Bericht zufolge hatte der Kölner Privatsender dem «Ein bisschen Spaß muss sein»-SĂ€nger eine Rekordgage von 300 000 Euro geboten, um im Januar ins TV-Camp in den australischen Dschungel zu ziehen. Ein RTL-Sprecher wollte das am Morgen nicht kommentieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bilder offenbaren Zerstörung auf zurĂŒckeroberter Schlangeninsel
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert
  • David Schafbuch
Ein Kommentar von David Schafbuch
RTLRoberto Blanco
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website