Sie sind hier: Home > Politik >

14-jährige Vermisste in Spanien aufgetaucht

Notfälle  

14-jährige Vermisste in Spanien aufgetaucht

13.03.2018, 07:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Grevesmühlen (dpa) - Eine 14-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern ist rund einen Monat nach ihrem Verschwinden wieder aufgetaucht. «Sie hat sich per Telefon aus Spanien gemeldet und wird jetzt abgeholt», sagte ein Polizeisprecher in Wismar. Die Schülerin aus Grevesmühlensei sei in der Nähe von Valencia zur Polizei gegangen und habe erklärt, sie wolle jetzt zurück. Den Rücktransport werde nun das Jugendamt organisieren. In Deutschland lebte sie zuletzt in einer betreuten Wohngruppe. Von dem 24 Jahre alten Betreuer fehlt noch jede Spur. Er war zeitgleich mit dem Mädchen verschwunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal