Sie sind hier: Home > Politik >

70 Jahre Volksrepublik: China mit kurioser Machtdemonstration – auf Friedensstraße

Militärparade zum 70. Jahrestag  

China sendet am Nationalfeiertag widersprüchliche Signale

01.10.2019, 13:32 Uhr | rtr, t-online

China setzt am Nationalfeiertag auf friedliche Entwicklung

Anlässlich des Nationalfeiertags zum 70-jährigen Bestehen der Volksrepublik hat Chinas Präsident Xi Jinping ein Festhalten seines Landes "am Weg der friedlichen Entwicklung" angekündigt. (Quelle: Reuters)

70 Jahre Volksrepublik: China sendet am Nationalfeiertag widersprüchliche Signale. (Quelle: Reuters)


Anlässlich des Nationalfeiertags zum 70-jährigen Bestehen der Volksrepublik hat Chinas Präsident Xi Jinping ein Festhalten seines Landes "am Weg der friedlichen Entwicklung" angekündigt.

Rollende Panzer, marschierende Soldaten und ein winkender Xi Jinping: Zum 70-jährigen Bestehen der Volksrepublik gab es in China eine große Militärparade. Präsident Xi Jinping hatte während einer Rede ein Festhalten seines Landes "am Weg der friedlichen Entwicklung" angekündigt.

 

 
Vor den Festlichkeiten aber rüstete sich China mit tausenden zusätzlichen Einsatzkräften in der Sonderverwaltungszone Hongkong. Dort war es zuletzt zu gewalttätigen Protesten gekommen. Die chinesischen Börse bleibt bis einschließlich 7. Oktober geschlossen.  

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal