Sie sind hier: Home > Politik >

Trotz Corona-Infektion: Brasiliiens Präsident Bolsonaro nimmt Maske ab

"Es geht mir gut"  

Trotz Corona-Infektion: Bolsonaro nimmt bei Presseauftritt Maske ab

08.07.2020, 17:17 Uhr | dpa, aj

Brasiliens Präsident Bolsonaro verkündet positiven Coronavirus-Test

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er hatte die Pandemie zuletzt immer wieder verharmlost. (Quelle: Reuters)

Szene des Anstoßes: Als der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro die Medien über seinen positiven Corona-Test informierte, nahm er seine Maske ab. (Quelle: Reuters)


Jair Bolsonaro ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Als er das der Presse mitteilt, sorgt er für Wirbel. Der brasilianische Präsident nimmt vor den Kameras der Reporter seine Maske ab. 

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat sich mit dem Coronavirus infiziert, das teilte er am Dienstag (Ortszeit) der Presse mit. Nun sorgt ein Videoausschnitt von seinem Auftritt für Aufsehen: Der Präsident spricht in die Mikrofone, dann geht er ein paar Schritte zurück und nimmt seine Maske ab. "Schaut euch mein Gesicht an, es geht mir gut", sagt Bolsonaro. 

Der Staatschef teilte die Diagnose nach einem positiven Test in einem Militärkrankenhaus in der Hauptstadt Brasília mit. Medienberichten zufolge hatte der 65-jährige zuvor Symptome gezeigt: Er habe Fieber und Gliederschmerzen gehabt. Noch am Montag hatte er entgegen seiner Gewohnheit eine Maske getragen. Auch vor seinem Presseauftritt zeigte er sich mit Mund-Nasen-Schutz. 

Brasilien ist Brennpunkt der Corona-Pandemie

Brasilien ist neben den USA derzeit einer der Brennpunkte der Corona-Pandemie. Bislang haben sich in dem größten Land Lateinamerikas 1,6 Millionen Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert, 64 867 Patienten sind im Zusammenhang mit der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Experten gehen davon aus, dass die tatsächlichen Zahlen noch deutlich höher liegen, da in Brasilien nur recht wenig getestet wird.

In mehreren brasilianischen Bundesstaaten gilt wegen der Corona-Pandemie eine regionale Mundschutzpflicht. Bolsonaro hat sein Veto gegen die vom Parlament beschlossene Maskenpflicht eingelegt.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal