Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Erzieherin entdeckt vermissten Grundschüler im Kindergarten in Stuttgart

Polizei sucht Sechsjährigen  

Grundschüler verbringt Nacht im Kindergarten

23.01.2018, 14:39 Uhr | dpa

Erzieherin entdeckt vermissten Grundschüler im Kindergarten in Stuttgart. Such nach vermisstem Sechsjährigen: Helfer des Deutschen Roten Kreuzes unterstützen in der Nacht zum 23.01.2018 die Suche nach dem Jungen, der unterdessen gefunden wurde. (Quelle: dpa/Kohls)

Suche nach vermisstem Sechsjährigen: Helfer des Deutschen Roten Kreuzes unterstützen in der Nacht zum 23.01.2018 die Suche nach dem Jungen, der unterdessen gefunden wurde. (Quelle: Kohls/dpa)

Ein vermisster sechsjähriger Grundschüler hat in Stuttgart unbemerkt eine Nacht in seinem früheren Kindergarten verbracht. Eine Kita-Mitarbeiterin fand den Jungen dort am frühen Dienstagmorgen.

Am Montagabend hatte die Polizei mit einem Großaufgebot nach dem Sechsjährigen gesucht, nachdem er nach Schulschluss nicht zu dem mit seiner Mutter verabredeten Treffpunkt in Bad Cannstatt gekommen war.

Die Polizei konnte zunächst nicht erklären, warum der Junge nicht nach Hause ging und wie er in den Kindergarten gelangte. Die Einrichtung hatte am Montag sogar geschlossen. Der Sechsjährige selbst verriet den Ermittlern zunächst auch nicht, wie es zur Übernachtung im Kindergarten kam.

Quelle:
- dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal