HomePanorama

Nordrhein-Westfalen: Mann findet radioaktives Material in Buch gefunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussen schockiert über SturmgewehreSymbolbild für einen TextSalihamidzic-Forderung an NagelsmannSymbolbild für einen TextZDF gesteht Quizshow-PanneSymbolbild für ein Video"Fiona" verwüstet Ostküste KanadasSymbolbild für einen TextBasler attackiert Gladbach-Star KramerSymbolbild für einen TextOktoberfest-Kapelle kontert KritikerSymbolbild für einen TextStrafen für Gepäcktricks bei Ryanair?Symbolbild für einen TextGottschalk rauscht ins QuotentiefSymbolbild für einen TextKardashian-Überraschung in MailandSymbolbild für einen TextSo ersetzt ein Smartphone das FestnetzSymbolbild für einen TextLiebes-Überraschung beim Berlin-MarathonSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Mann findet offenbar radioaktives Material in Buch

Von dpa
19.08.2022Lesedauer: 1 Min.
In dem Ort Schmidtheim hat ein Mann radioaktives Material in einem Buch gefunden. (Symbolbild)
In dem Ort Schmidtheim hat ein Mann radioaktives Material in einem Buch gefunden. (Symbolbild) (Quelle: IMAGO/Martin Wagner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kurioser Fund in Nordrhein-Westfalen: In einem Buch entdeckt ein Mann mehrere Gefäße und löst einen Großeinsatz aus.

In dem Ort Schmidtheim (Nordrhein-Westfalen) hat ein Mann radioaktives Material gefunden, das in einem Buch versteckt war. Das berichtet der "Kölner Stadtanzeiger". Demnach hatte der Mann das Buch in einem alten Haus entdeckt, das er erst kurz zuvor gekauft hatte.

In dem Buch fand der Mann mehrere Gefäße, eines davon trug die Aufschrift "Uran". Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot in Schutzanzügen anrückte.

Eine Messung der Gefäße ergab einen erhöhten Strahlenwert. Die Gefäße wurden anschließend in einer Kiste verstaut, woraufhin keine höheren Messerwerte festgestellt wurden. Nach Angaben der Feuerwehr soll zu keiner Zeit Gefahr für die Bevölkerung bestanden haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ksta.de: "Schmidtheimer findet radioaktiven Stoff in einem Buch versteckt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schwerer Autounfall: Zwei Erwachsene und zwei Kinder tot
Feuerwehr
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website