Sie sind hier: Home > Panorama >

Pützchens Markt: Arbeiter stürzt vom Riesenrad in Bonn

Tödlicher Unfall beim Abbau  

Arbeiter stürzt vom Riesenrad

13.09.2017, 15:27 Uhr | dpa

Ein Arbeiter stürzte beim Abbau des Riesenrads auf der Bonner Kirmes in die Tiefe und starb an den Folgen des Sturzes. (Screenshot: NonstopNews)
Arbeiter stürzt vom Riesenrad

Ein Arbeiter stürzte beim Abbau des Riesenrads auf der Bonner Kirmes in die Tiefe und starb an den Folgen des Sturzes.

Ein Arbeiter stürzte beim Abbau des Riesenrads auf der Bonner Kirmes in die Tiefe und starb an den Folgen des Sturzes. (Quelle: t-online.de)


Beim Abbau eines Riesenrads auf der Bonner Kirmes Pützchens Markt ist am Mittwoch ein Arbeiter aus gut 25 Metern Höhe abgestürzt. Der 31-Jährige habe sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Wie es zu dem Sturz kam ist noch nicht geklärt, das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet. Die Kirmes endete am Dienstag. Zuvor hatte die "Bonner Rundschau" berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal