Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanorama

Mann flüchtet mit 250 Sachen vor der Polizei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextErotikfotos: Polizistin suspendiertSymbolbild für einen TextHersteller ruft Ravioli zurückSymbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen TextNotfall: Show-Abbruch bei Mario BarthSymbolbild für einen TextBritney Spears wieder nackt: Fans besorgtSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mann flüchtet mit 250 Sachen vor der Polizei

Von dpa
Aktualisiert am 22.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Radarfallen auf deutschen Autobahnen: Nun wurde ein Fahrer mit 250 km/h geblitzt, der sich eine Verfolungsjagd mit der Polizei leistete (Symbolbild).
Radarfallen auf deutschen Autobahnen: Nun wurde ein Fahrer mit 250 km/h geblitzt, der sich eine Verfolungsjagd mit der Polizei leistete (Symbolbild). (Quelle: Marijan Murat/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit waghalsigen Fahrmanövern hat ein Raser in Ludwigshafen und Mannheim die Polizei abgehängt. Immerhin fotografierte eine fest installierte Radaranlage das Fahrzeug.

Wie die Polizei in Ludwigshafen mitteilte, raste der Autofahrer mit fast 140 Kilometern pro Stunde durch die Innenstädte. Auf der Autobahn 650 beschleunigte er auf Tempo 250. Bei seiner Flucht am Sonntagabend fuhr der Unbekannte über mehrere rote Ampeln und gegen Einbahnstraßen. Nur weil andere Autofahrer rechtzeitig bremsten, geschahen keine Unfälle. Die Polizei will nun anhand des Nummernschilds und des Blitzerfotos den Fahrer ermitteln.

Quelle:
- dpa

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So schmücken die Bidens für Weihnachten
  • Marianne Max
Von Marianne Max, Lara Schlick
LudwigshafenMannheimPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website