Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Hier droht Deutschland sibirische Kälte

Von dpa
Aktualisiert am 24.02.2018Lesedauer: 2 Min.
Spaziergänger auf einer Straße in Bayern: In dem Bundesland können die Temperaturen besonders tief fallen.
Spaziergänger auf einer Straße in Bayern: In dem Bundesland können die Temperaturen besonders tief fallen. (Quelle: Armin Weigel/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Deutschland stehen klirrend kalte Tage bevor. Auch wenn am Tag vielerorts ausgiebig die Sonne scheint, spätestens in der Nacht wird es bitterkalt.

Der Fr√ľhlingsanfang r√ľckt n√§her und die Sonne zeigt sich immer h√§ufiger. Dennoch stehen Deutschland die k√§ltesten Tage dieses Winters erst noch bevor. Ab Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) fast √ľberall Dauerfrost. In den Mittelgebirgen k√∂nnen die Temperaturen nachts bis auf minus 20 Grad sinken. In einigen Regionen Bayerns k√∂nnte es sogar noch k√§lter werden.

In einigen Alpent√§lern des Freistaates werden zu Beginn der Woche nachts bis zu minus 22 Grad Celsius erwartet. Schon in der Nacht zum Sonntag soll das Quecksilber im Fichtelgebirge auf minus 15 Grad fallen. Weniger frostiges Wetter sei f√ľr die kommenden Tage vorerst nicht in Sicht, teilten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach mit.

"Kurz vor dem meteorologischen Fr√ľhlingsbeginn am 1. M√§rz l√§uft der Winter noch einmal zur Hochform auf", sagte ein DWD-Meteorologe am Freitag in Offenbach. Dabei bleibt es in den meisten Regionen Deutschlands trocken und sonnig. Nur an der Ostsee kann es zu Wochenbeginn kr√§ftig schneien. Dort k√∂nnen am Montag bis zu 20 Zentimeter Neuschnee fallen.

Nordpol-Hoch schickt Kaltluft nach Europa

Grund f√ľr die K√§ltewelle ist ein starkes Hochdruckgebiet am Nordpol, das warme Luft in die Polregionen f√ľhrt. Gleichzeitig flie√üt dabei die Kaltluft aus der Arktis √ľber Nordsibirien hinweg nach S√ľden. "Da n√ľtzt auch der Sonnenschein, der uns unter Hochdruckeinfluss in der trockenen Kaltluft erwartet, nichts mehr", sagte der Wetterkundler.

Weitere Artikel

Erste Hilfe bei Kälte
So erkennen und behandeln Sie Erfrierungen und Unterk√ľhlung
Raus aus der K√§lte: Bei einer Unterk√ľhlung helfen warme Getr√§nke ohne Alkohol ‚Äď aber am besten drinnen.


Wie lange es so frostig bleibt, können die Meteorologen noch nicht sicher sagen. "Ob gegen Ende der Woche dann eine Milderung Schnee und Glatteis bringt, oder ob sich die arktische Kälte fortsetzt, ist noch unsicher."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Angreifer erschießt 18 Kinder an Grundschule in Texas
  • Adrian Roeger
Von Michaela Koschak, Adrian Röger
DeutschlandOffenbach
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website