Sie sind hier: Home > Panorama >

Flächenbrand bei Meppen: Bundeswehr kämpft gegen Flammen in Niedersachsen

Rauchalarm in Niedersachsen  

Bundeswehr kämpft nach Raketentests gegen Moorbrand

20.09.2018, 07:17 Uhr | dpa

Bundeswehr löst bei Übung Moorbrand aus (Quelle: Screenshot NonstopNews)
Moor steht noch immer in Flammen

Es sind Bilder die sehr an die Waldbrände im Sommer erinnern. Doch dieser Flächenbrand wurde nicht durch enorme Hitze ausgelöst, sondern durch eine Bundeswehrübung. (Quelle: t-online.de)

Nach Bundeswehrübung. Moor steht noch immer in Flammen. (Quelle: t-online.de)


Nach einem Raketentest in Niedersachsen kämpft die Bundeswehr gegen einen Flächenbrand – seit rund zwei Wochen steht das Moorgebiet in Meppen in Flammen. In Bremen gehen mehr als hundert Notrufe wegen Brandgeruch ein.

Der Moorbrand auf einem Bundeswehr-Schießplatz im niedersächsischen Meppen hat am Dienstagabend für starken Brandgeruch in weit entfernten Regionen gesorgt. In Bremen gingen nach Angaben eines Feuerwehr-Sprechers am Dienstagabend mehrere hundert Notrufe wegen Brandgeruchs ein. Auch zu Sichtbehinderungen sei es im Stadtgebiet gekommen. Die Hansestadt ist mehr als 100 Kilometer vom Brandort entfernt.

Der Brand auf dem Übungsplatz war vor zwei Wochen entstanden, als von einem Bundeswehr-Hubschrauber Raketen abgefeuert wurden und den Boden entzündeten. 

Mehr als 300 Einsatzkräfte versuchen den Brand zu löschen

Betroffen waren unter anderem auch die Bewohner der Kreise Oldenburg, Verden, Cloppenburg, Vechta und Diepholz. Die Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen forderte die Anwohner der Landkreise am Dienstagabend auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nach Auskunft eines Bundeswehr-Sprechers vom Dienstagabend versuchen derzeit mehr als 300 Einsatzkräfte der Bundeswehr, des Technischen Hilfswerks (THW) und von Feuerwehren aus dem Umland, den Brand zu löschen. Moorbrände gehören zu den sehr schwierig zu bekämpfenden Feuern.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018