Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

A4 in Hessen: Lego-Steine verteilen sich bei Lastwagenunfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRWE: Lage bei Gasversorgung schwierigSymbolbild für einen TextBidens Mehrheit wieder geschrumpftSymbolbild für einen TextHier soll es heute schneienSymbolbild für einen TextEx-Wolfsburger schießt kurioses WM-TorSymbolbild für einen TextAus für deutschen Discounter im NordenSymbolbild für einen TextPopstar trauert um seinen Sohn Symbolbild für ein VideoDrohne verfolgt Panzer – fatale FolgenSymbolbild für einen TextNeuer Moderator im "Frühstücksfernsehen"Symbolbild für einen TextErzieherinnen rächen sich mit DrohungSymbolbild für einen TextDönerladen: Frau wirft Dackel über ThekeSymbolbild für einen TextNeue Taktik auf der Jagd nach OligarchenSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt führt neuen Service ein Symbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Lego-Steine verteilen sich bei Lastwagenunfall auf Autobahn

Von dpa
Aktualisiert am 09.10.2018Lesedauer: 1 Min.
Stau auf der A4 (Archivbild): Nachdem drei Laster in einen gemeinsamen Auffahrunfall verwickelt waren, hat einer der Lkw hunderte Lego-Steine verloren.
Stau auf der A4 (Archivbild): Nachdem drei Laster in einen gemeinsamen Auffahrunfall verwickelt waren, hat einer der Lkw Hunderte Lego-Steine verloren. (Quelle: Karina Hessland/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Als drei Laster auf der A4 nacheinander auffahren, passiert die bunte Überraschung – aus einem der Lkws werden unzählige Lego-Steine auf die Autobahn katapultiert.

Bei einem Auffahrunfall mit drei Lastwagen bei Herleshausen in Hessen haben sich zahlreiche Lego-Steine auf der Autobahn 4 verteilt. Wie die Polizei mitteilt, war ein 51 Jahre alter Sattelzugfahrer nahe der Landesgrenze zu Thüringen auf einen vor ihm abbremsenden und mit den Spielbauklötzchen beladenen Lkw aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Teil der bunten Ladung auf die Fahrbahn befördert.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Ausgelöst hatte den Unfall am Montag der 60 Jahre alte Fahrer eines Kipplasters, der aufgrund der Verkehrslage kurz hinter der Anschlussstelle Wommen in westlicher Fahrtrichtung bremsen musste. Den entstandenen Schaden schätzte die Polizei auf rund 200.000 Euro. Die Aufräumarbeiten dauerten bis zum späten Abend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bis zu zehn Zentimeter Neuschnee erwartet
  • Lars Wienand
  • Jonas Mueller-Töwe
Von L. Wienand, J. Mueller-Töwe, M. Hollstein
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website