Sie sind hier: Home > Panorama >

NRW: Reichlich Blechschäden bei Unfälle auf glatten Straßen

Schneefall in NRW  

Reichlich Blechschäden bei Unfällen auf glatten Straßen

23.01.2019, 10:13 Uhr | dpa

Vorsicht Glatteis-Gefahr: Kaltfront sorgt für gefährliche Glätte auf den Straßen (Quelle: SAT.1)
Kaltfront sorgt für gefährliche Glätte auf den Straßen

Glatteisgefahr auf den deutschen Straßen! Die Experten von "wetter.com" berichten, dass eine kommende Kaltfront bei den frostigen Temperaturen zu gefährlicher Glätte führen kann. (Quelle: SAT.1)

Glatteis-Gefahr: Bei Schnee und auch bei Regen sollten Autofahrer auf den Strassen Acht geben. (Quelle: SAT.1)


Das winterliche Wetter hat am frühen Morgen in Nordrhein-Westfalen zu einigem Blechschaden geführt. Rund um Bochum und Recklinghausen kamen einige Fahrzeuge ins Rutschen. 

Vielerorts schneite es. Am frühen Morgen fielen etwa im Münsterland oder in Dortmund weiße Flocken, wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes sagte. Zwar seien die Hauptstraßen geräumt. Autofahrer sollten aber trotzdem Acht geben, da die Straßen überfrieren könnten, so die Meteorologin.

Bis zum frühen Morgen hatte es in NRW nur wenig Neuschnee von zwei bis höchstens vier Zentimetern gegeben. In Köln und Düsseldorf etwa lagen drei Zentimeter. Im Laufe des Morgens sollte der Schneefall aufhören. Im Rheinland wurden Plusgrade erwartet – in den größeren Städten werde der Schnee deshalb tagsüber wahrscheinlich nicht liegen bleiben, erklärte die Meteorologin.


Bereits am Dienstagabend war es vereinzelt zu Unfällen bei Schnee und Glätte gekommen. Im Kreis Viersen verunglückte ein 19-Jähriger beim Überholen auf einer Bundesstraße, als er auf schneeglatter Straße zu schnell fuhr. Er und seine beiden Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Früher am Abend übersah eine 52-jährige Radfahrerin bei dichtem Schneefall und Glätte ein Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Auch im Raum Solingen hatte es einer Polizeisprecherin zufolge am späten Abend drei Unfälle wegen Glätte gegeben. Eine Person wurde leicht verletzt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15 € Gutschein und gratis Versand bis 24.02.2019
Für Sie & Ihre Freundin bei MADELEINE
Anzeige
Bis zu 200,- €* Cashback. Nur bis 25.02.19.
von der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019