Sie sind hier: Home > Panorama >

Düsseldorf: Zwei Unfälle mit Straßenbahnen – Verletzte

Tram entgleist  

Zwei Unfälle mit Straßenbahnen in Düsseldorf – Verletzte

05.06.2019, 06:32 Uhr | t-online, aj

Düsseldorf: Zwei Unfälle mit Straßenbahnen – Verletzte. Feuerwehrleute sind nach einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto im Einsatz. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. (Quelle: dpa/David Young)

Feuerwehrleute sind nach einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto im Einsatz. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. (Quelle: David Young/dpa)

In Düsseldorf ist ein Zug in einer Kurve entgleist. Dabei wurden mehr als 20 Menschen verletzt. Und auch bei einem zweiten Tram-Unfall in der Landeshauptstadt gab es Verletzte.

Eine Straßenbahn mit rund 50 Passagieren an Bord ist am Dienstagabend in Düsseldorf-Lierenfeld entgleist. 22 Menschen erlitten bei dem Unglück meist leichte Verletzungen. Das teilte die Feuerwehr Düsseldorf auf Twitter mit.


Laut einem Bericht der "Rheinischen Post" lag offenbar eine Weiche auf der Karl-Geusen-Straße  falsch. Die Straßenbahn sei fälschlicherweise abgebogen, wie die Zeitung unter Berufung auf einen Rheinbahn-Sprecher schreibt. Demnach sei der Fahrer von einer Weiterfahrt auf gerader Strecke ausgegangen – und hatte daher beschleunigt. Der Zug sei für eine Kurve zu schnell gefahren und aus den Schienen gesprungen. Eine Ermittlung soll für weitere Erkenntnisse sorgen. Laut dem Bericht kam der Zug außerdem erst kurz vor einem Abgrund zum Stehen.

Strassenbahnunfall in Düsseldorf: Feuerwehrleute und Mitarbeiter der Rheinbahn arbeiten an einer entgleisten Strassenbahn, um sie wieder zurück auf die Gleise zu setzen. (Quelle: dpa/David Young)Strassenbahnunfall in Düsseldorf: Feuerwehrleute und Mitarbeiter der Rheinbahn arbeiten an einer entgleisten Strassenbahn, um sie wieder zurück auf die Gleise zu setzen. (Quelle: David Young/dpa)

Bei dem Vorfall wurde auch die Oberleitung abgerissen. Die Feuerwehr sicherte den Bereich am Abend. Die Karl-Geusen-Straße war für den Einsatz zunächst in beide Fahrtrichtungen gesperrt.



Bei einem zweiten Unfall mit einer Straßenbahn in Düsseldorf am späten Abend gab ebenfalls Verletzte. Die Tram kollidierte offenbar mit einem Auto. Mindestens ein Mensch wurde dabei schwer verletzt, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet. Zwei Menschen waren außerdem zunächst in einem Auto eingeklemmt. Weitere Informationen waren nicht bekannt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal