Sie sind hier: Home > Panorama >

Unfall in Thüringen: Mann bei Sturz mit E-Scooter schwer verletzt

Unfall in Thüringen  

Mann bei Sturz mit E-Tretroller schwer verletzt

02.07.2019, 17:27 Uhr | AFP

Unfall in Thüringen: Mann bei Sturz mit E-Scooter schwer verletzt. Blaulicht: Noch laufen die Ermittlungen zur Unfallursache. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Marius Bulling)

Blaulicht: Noch laufen die Ermittlungen zur Unfallursache. (Symbolbild) (Quelle: Marius Bulling/dpa)

Der Schwerverletzte lag auf der Straße, als Zeugen ihn fanden: Er war nachts mit einem E-Roller unterwegs gewesen und gestürzt. Noch ist unklar, was den Mann zu Fall brachte. Jetzt ermittelt die Polizei. 

Beim Sturz mit einem Elektroroller ist ein Mann in Thüringen schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der 35-Jährige in der Nacht zum Dienstag mit dem E-Scooter in Spechtsbrunn auf dem Gehweg unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache stürzte. Dabei zog er sich nach Angaben der Polizei Saalfeld schwere Kopfverletzungen zu.

Zeugen fanden den Schwerverletzten auf der Straße. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Klinikum. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
 

 
Seit Mitte Juni sind Elektroroller in Deutschland offiziell erlaubt. Seitdem gab es bereits einige Unfälle mit den Fahrgeräten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal