Sie sind hier: Home > Panorama >

Eberdingen: 18-Jähriger fährt Luxusauto zu Schrott – schwerverletzt

Unfall in Baden-Württemberg  

18-Jähriger fährt Luxusauto zu Schrott – schwerverletzt

03.12.2019, 00:15 Uhr | dpa

Eberdingen: 18-Jähriger fährt Luxusauto zu Schrott – schwerverletzt. Ein Rettungswagen (Symbolbild): Ein 18-Jähriger hat seinen Luxuswagen zu Schrott gefahren. (Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Ein Rettungswagen (Symbolbild): Ein 18-Jähriger hat seinen Luxuswagen zu Schrott gefahren. (Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

In Baden-Württemberg hat ein junger Mann seinen Luxuswagen zu Schrott gefahren. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Beifahrer wurde leicht verletzt. 

Ein 18-Jähriger hat auf der Kreisstraße 1651 bei Eberdingen in Baden-Württemberg einen Unfall gebaut und dabei seinen Luxuswagen zu Schrott gefahren. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, sein Beifahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. 

Der Fahrer sei in einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Eberdingen und Nussbaum wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen, auf die Gegenspur geschleudert worden und nach etwa 100 Metern entgegen der Fahrtrichtung im Grünstreifen zu Stehen gekommen. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 100.000 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal