Sie sind hier: Home > Panorama >

Lehrte: Verkehrsunglück auf A2 – Frau stirbt an Verletzungen

Zeugen gesucht  

Verkehrsunglück auf A2: Frau stirbt an Verletzungen

28.01.2020, 12:07 Uhr | dpa

Lehrte: Verkehrsunglück auf A2 – Frau stirbt an Verletzungen. Die Anzeige auf einem Polizeiwagen warnt vor einem Unfall: Noch ist unklar, weshalb die Frau von der Fahrbahn abkam. (Symbolbild) (Quelle: imago images/onw-images.de/Marvin Koss)

Die Anzeige auf einem Polizeiwagen warnt vor einem Unfall: Noch ist unklar, weshalb die Frau von der Fahrbahn abkam. (Symbolbild) (Quelle: onw-images.de/Marvin Koss/imago images)

Plötzlich kam sie von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke: Am Sonntag erlitt eine Frau auf der A2 einen schweren Unfall. Jetzt erlag die Verunglückte ihren Verletzungen.

Eine am Sonntag bei einem Unfall auf der Autobahn 2 lebensgefährlich verletzte Frau ist im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei mitteilte, erlag die 29-Jährige am Montagabend ihren Verletzungen.

Die Frau war am Sonntag gegen 21.30 Uhr auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Lehrte-Ost und Hämelerwald aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit der Leitplanke kollidiert. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal