Sie sind hier: Home > Panorama >

Dillenburg – Hessen: Rettungswagen kracht in Auto: Ein Toter, vier Verletzte

Unfall in Hessen  

Rettungswagen kracht in Auto: ein Toter, vier Verletzte

17.02.2020, 11:47 Uhr | dpa

Dillenburg – Hessen: Rettungswagen kracht in Auto: Ein Toter, vier Verletzte. Ein Krankenwagen im Einsatz: Noch ist unklar, wie es zu dem Einsatz kommen konnte. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)

Ein Krankenwagen im Einsatz: Noch ist unklar, wie es zu dem Einsatz kommen konnte. (Symbolbild) (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)

Die Rettungshelfer waren auf dem Rückweg von einem Einsatz, als das Unglück passierte: Der Krankenwagen stieß frontal mit einem anderen Auto zusammen. Dabei kam ein Mensch ums Leben.

Beim Zusammenstoß eines Rettungswagens mit einem Auto ist in Hessen ein Mensch getötet worden. Vier weitere Personen wurden verletzt. Nach ersten Angaben der Polizei in Dillenburg war der Rettungswagen auf dem Rückweg von einem Einsatz, als er zwischen Burgsolms und Leun mit dem Auto frontal zusammenstieß.

Wie es dazu kam, war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft schaltete einen Gutachter ein. Das Nachrichtenportal "mittelhessen.de" hatte zuvor über den Unfall berichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal