Sie sind hier: Home > Politik > Corona-Krise >

Coronavirus: Greta Thunberg geht von Covid-19-Erkrankung aus

Statement auf Instagram  

Greta Thunberg wohl mit Coronavirus infiziert

25.03.2020, 14:06 Uhr | t-online.de, TiK

Coronavirus: Greta Thunberg geht von Covid-19-Erkrankung aus. Greta Thunberg: Die Klimaaktivistin ist wohl mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: imago images)

Greta Thunberg: Die Klimaaktivistin ist wohl mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: imago images)

Das Coronavirus infiziert weltweit immer mehr Menschen, jetzt ist auch die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg da. Getestet wurde sie noch nicht, sie selbst ist sich einer Erkrankung jedoch sicher.

Greta Thunberg ist wohl mit dem Coronavirus infiziert, dies verkündete sie auf Instagram. Sie habe sich seit zwei Wochen in häuslicher Quarantäne aufgehalten und geht dabei selbst von einer Erkrankung aus. 

"Ich hatte Kälteschauer, Halsschmerzen und habe gehustet", schreibt sie, ihr Vater hätte dieselben Symptome, dieser jedoch auch verbunden mit Fieber. Greta erklärte zudem, dass in Schweden ein Test auf Covid-19 nicht möglich sei, wenn man nicht akut medizinische Hilfe benötige. Sie gehe jedoch aufgrund der Symptome und Umstände von einer Erkrankung aus.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal