Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Videoaufnahmen zeigen, was vom Wrack der "Titanic" übrig ist


Videoaufnahmen zeigen, was vom Wrack der "Titanic" übrig ist

  • Sandra Sperling
Von Sandra Groeneveld, Lara Schlick

14.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextLautern-Keeper erhält MorddrohungenSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für ein VideoViel Schnee auf MallorcaSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextDschungelfinale: Patzer sorgt für PremiereSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextDschungel: Tränen bei Sonja ZietlowSymbolbild für einen TextHarter Sparkurs bei Panzer-Zulieferer?Symbolbild für einen TextEintrachtfans sprengen "Querdenker"-DemoSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Moderatorin provoziert Top-PolitikerSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

In der Nacht vom 14. auf 15. April 1912 kam es zu einer der größten Katastrophen der Seefahrt. Mit über 2.000 Menschen an Bord sank die "Titanic". Geblieben ist das Wrack. Doch lange wird es nicht mehr zu sehen sein.

1912 war es mit 269 Metern Länge das größte Schiff der Welt und galt als unsinkbar. Als die "Titanic" vor 108 Jahren mit über 2.000 Menschen an Bord nach einer Kollision mit einem Eisberg doch sank, setzte die Katastrophe eine Zäsur in der Geschichte der Seefahrt.

1985 wurde das Schiffswrack in 3.800 Meter Tiefe auf dem Grund des Atlantischen Ozeans entdeckt. Es dauerte 14 Jahre, bis wieder ein Forscherteam zu dem Wrack hinabtauchte. Bei der "Five Deeps"-Expedition im Sommer 2019 entstanden spektakuläre Aufnahmen. Doch es wurden auch alarmierende Veränderungen dokumentiert und die "Titanic" durch ein fatales Manöver beschädigt.

Wie das Wrack der "Titanic" aktuell aussieht und welche sichtbaren Veränderungen bei dem letzten Tauchgang im Vergleich zum Jahr 1985 festgestellt wurden, sehen Sie oben im Video oder, wenn Sie hier klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters
  • Atlantic Productions
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Großflächiger Stromausfall im Landkreis Harz
  • Axel Krüger
Von Hannes Molnár, Axel Krüger
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
Justiz & Kriminalität
Kriminalfälle




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website