Sie sind hier: Home > Panorama >

Unglück in Bayern: 21-jähriger Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt

Unglück in Bayern  

21-jähriger Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt

24.07.2020, 12:54 Uhr | dpa

Unglück in Bayern: 21-jähriger Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt. Rettungswagen im Einsatz: Der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle in Lappersdorf. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Nicolas Arme)

Rettungswagen im Einsatz: Der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle in Lappersdorf. (Symbolbild) (Quelle: Nicolas Arme/dpa)

Tragisches Ende einer Motorradfahrt im Landkreis Regensburg: Ein junger Mann starb, nachdem er in ein abbiegendes Auto gefahren war. Die Fahrerin hatte ihn nicht gesehen.

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Lappersdorf (Landkreis Regensburg) getötet worden. Eine 46-Jährige habe beim Abbiegen mit ihrem Auto das entgegenkommende Motorrad übersehen, teilte die Polizei mit.

Der Motorradfahrer prallte in die rechte Seite des Wagens und wurde von der Fahrbahn geschleudert. Trotz wiederholter Reanimationsversuche starb er noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die 46-jährige und ihre 10-jährige Tochter wurden leicht verletzt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal