Sie sind hier: Home > Politik > Corona-Krise >

Effektiv gegen Corona-Ausbreitung? Dieser Türgriff desinfiziert sich selbst

Effektiv gegen Corona?  

Selbstdesinfizierender Türgriff für Design-Preis nominiert

21.10.2020, 13:23 Uhr
Effektiv gegen Corona-Ausbreitung? Dieser Türgriff desinfiziert sich selbst. Ein transparenter Türgriff leuchtet: Er soll sich selbst desinfizieren und wurde dafür für einen Design-Preis nominiert. (Quelle: Design Museum/Felix Speller)

Ein transparenter Türgriff leuchtet: Er soll sich selbst desinfizieren und wurde dafür für einen Design-Preis nominiert. (Quelle: Design Museum/Felix Speller)

Ob das die Lösung im Kampf gegen das Coronavirus ist? Studenten aus Hongkong haben einen Türgriff erfunden, der sich selbst desinfizieren soll. Möglich macht dies ein UV-Licht.

Es wirkt, als hätten sie die Pandemie vorausgesehen: Zwei Studenten aus Hongkong haben bereits vor einem Jahr einen Türgriff entworfen, der sich selbst desinfizieren soll und dadurch jetzt im Kampf gegen die Corona-Pandemie nützlich sein könnte. Nun wurde das innovative Produkt für den Design-Preis "Beazly Design of the Year" in London nominiert. 

Der transparente Türgriff, den die Studenten Sum Ming Wong und Kin Pong Li entworfen haben, ist mit Titanoxid beschichtet. Die Beschichtung reagiert auf Licht und kann Krankheitserreger zerstören. In den Türgriff ist ein UV-LED-Licht integriert, das aktiviert wird, sobald die Tür geöffnet oder geschlossen wird. Betrieben wird das Licht durch Umwandlung von Energie beim Öffnen und Schließen der Tür.

Eine Illustration zeigt das Coronavirus: Sie ist für einen Design-Preis nominiert worden. (Quelle: imago images/Eibner Europa)Eine Illustration zeigt das Coronavirus: Sie ist für einen Design-Preis nominiert worden. (Quelle: Eibner Europa/imago images)

Laut "Dezeen" hätten die Studenten ihre Inspiration für den Türgriff aus der SARS-Pandemie aus dem Jahr 2003 gehabt. Damals starben weltweit mehr als 700 Menschen an dem Virus. Dieses Virus wird als ähnlich zum Coronavirus beschrieben. "Wir wissen, dass viele Infektionen über direkten Kontakt verbreitet werden können."

Coronavirus-Grafik ebenfalls nominiert

Neben dem selbstdesinfizierenden Türgriff steht noch ein weiteres Corona bezogenes Design auf der Liste für den Preis: Eine 3D-Illustration des Coronavirus, die von den Mitarbeitern des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention, Alissa Eckert und Dan Higgings, zur Visualisierung des neuartigen Virus entstanden ist.

Die Objekte sind ab sofort im Design Museum London zu sehen. Die Ausstellung geht bis zum 21. März 2021.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal