Sie sind hier: Home > Panorama >

Schockierende Begegnung: Hirsch nähert sich Fotografin – mit Pfeil im Kopf

Erstaunliche Begegnung im Video  

Hirsch nähert sich Fotografin – mit einem Pfeil im Kopf

Von Sandra Sperling, Arno Wölk

27.12.2020, 13:01 Uhr
Kanada: Frau stößt auf Hirsch mit Pfeil im Kopf

Der zutrauliche Hirsch "Carrot" erscheint eines Tages mit einem Pfeil im Kopf auf der Terrasse einer Tierfotografin. Doch Hilfe gestaltet sich äußerst schwierig. Letztlich entscheiden sich Retter für einen riskanten Weg. (Quelle: t-online)

Kanada: Hirsch "Carrot" schaut regelmäßig bei einer Frau vorbei, doch diesmal ist sein Anblick ein Schock – ein Pfeil steckt in seinem Kopf. (Quelle: t-online)


Der zutrauliche Hirsch "Carrot" erscheint eines Tages mit einem Pfeil im Kopf auf der Terrasse einer Tierfotografin. Doch Hilfe gestaltet sich äußerst schwierig. Letztlich entscheiden sich Retter für einen riskanten Weg.

Im kleinen Ort Kenora in Kanada ist Hirsch "Carrot" bereits eine kleine Berühmtheit. Regelmäßig besucht er die Fotografin Lee-Anne Carver in ihrem Garten. Doch am 16. Dezember taucht er plötzlich mit einem Pfeil im Kopf auf. Eine dramatische Not-OP sollte das Tier retten, doch ihr Ausgang war lange unklar – bis jetzt.

Die schockierenden Aufnahmen sehen Sie in unserem Video oben. Sie finden den Beitrag auch hier.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal