t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

A24 bei Hornbek: Geisterfahrer kracht in Auto – zwei Tote


Bei Hamburg
Geisterfahrer kracht in Auto – zwei Tote

Von t-online, wan

Aktualisiert am 31.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Blaulicht der Polizei (Symboldbild). Bei Hornbek kamen zwei Menschen nach einem Frontalzusammenstoß ums Leben.Vergrößern des BildesEin Blaulicht der Polizei (Symboldbild). Bei Hornbek kamen zwei Menschen nach einem Frontalzusammenstoß ums Leben. (Quelle: K. Schmidt/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Horrorszenario für jeden Autofahrer: Ein Geisterfahrer kommt auf der Autobahn entgegen. In Schleswig-Holstein hat ein solcher Frontalzusammenstoß jetzt zwei Menschenleben gekostet.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist am Sonntagabend auf der A24 bei Hornbek ein Autofahrer frontal in ein anderes Fahrzeug gekracht. Der Mann war offenbar als Geisterfahrer unterwegs, das andere Fahrzeug war auf dem Weg in Richtung Hamburg.

Bei dem Zusammenstoß wurden dessen Fahrzeuginsassen so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starben. Eine Person soll ins Krankenhaus gebracht worden sein. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Hamburg für mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website