Sie sind hier: Home > Panorama >

Unfall in Esgrus: 17-jähriger Motorradfahrer stürzt beim Überholen und stirbt

Unfall in Esgrus  

17-jähriger Motorradfahrer stürzt beim Überholen und stirbt

19.07.2021, 17:06 Uhr | dpa

Unfall in Esgrus: 17-jähriger Motorradfahrer stürzt beim Überholen und stirbt. Ein Polizeiwagen (Symbolbild): In Esgrus ist ein 17-Jähriger bei einem Motorradunfall gestorben.  (Quelle: dpa)

Ein Polizeiwagen (Symbolbild): In Esgrus ist ein 17-Jähriger bei einem Motorradunfall gestorben. (Quelle: dpa)

Ein 17-Jähriger wollte im Kreis Schleswig-Flensburg ein Treckergespann überholen. Bei dem Versuch stürzt er und starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. 

Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montag in Esgrus (Kreis Schleswig-Flensburg) beim Überholen eines Treckergespanns gestürzt und ums Leben gekommen. Der junge Mann fuhr als Zweiter in einer Kolonne von drei Motorradfahrern, wie die Polizei mitteilte. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte er in Höhe des Treckergespanns.

Er starb noch an der Unfallstelle an seinen lebensgefährlichen Verletzungen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur afp 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: