Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild fĂŒr einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextLauterbach erwĂ€gt neue MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild fĂŒr einen TextNRA – So mĂ€chtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild fĂŒr einen TextBoeing-Raumschiff beendet wichtigen TestSymbolbild fĂŒr einen TextSanktionen: Erste Banken strauchelnSymbolbild fĂŒr einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild fĂŒr einen TextJimi Blue wehrt sich nach VorwĂŒrfenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Omikron-Fall im Haus – China riegelt BĂŒrogebĂ€ude ab

Von t-online, mk

17.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Helferin nimmt einen Corona-Abstrich bei einem Mann in Tianjin: In der Nachbarstadt von Peking wurde der erste Omikron-Fall in China registriert.
Helferin nimmt einen Corona-Abstrich bei einem Mann in Tianjin: In der Nachbarstadt von Peking wurde der erste Omikron-Fall in China registriert. (Quelle: Zhao Zishuo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kurz vor den Olympischen Spielen breitet sich in China die Omikron-Variante aus. In Peking musste jetzt ein ganzes BĂŒrogebĂ€ude mit Kissen und Decken versorgt werden, weil keiner der Angestellten vor die TĂŒr darf.

Zweieinhalb Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele verschĂ€rfen die Behörden in China ihre strikte "Null Covid"-Strategie weiter. Bislang wurden nur WohnhĂ€user abgeriegelt, wenn dort eine Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Nach dem ersten bestĂ€tigten Omikron-Fall in Peking wurde dort jetzt sogar ein ganzes BĂŒrogebĂ€ude isoliert – und keiner der Angestellten darf raus.

Wie der US-Sender CNN berichtet, brachten am Sonntag Behördenmitarbeiter Kissen und Decken in das GebĂ€ude im Westen der Hauptstadt. Die Eingeschlossenen mĂŒssen sich offenbar auf einen lĂ€ngeren Lockdown einstellen. Rund um den Komplex seien Zelte aufgestellt worden, um alle Personen im Haus testen zu können.

Omikron-Fall in Peking alarmiert Behörden in China

Auch das WohngebĂ€ude der Frau, die am Samstag positiv auf Omikron getestet wurde, sei abgeriegelt worden. Alle Bewohner sollen getestet werden. Der Fall löst in China große Unsicherheit aus, weil die Frau in den vergangenen zwei Wochen weder Kontakt mit einer infizierten Person hatte noch die Hauptstadt verlassen hat. Hinzukommt, dass ihre Wohngegend nur 15 Minuten Fahrzeit vom Olympia-Park entfernt liegt. Jetzt fĂŒrchten die Behörden, dass die hochansteckende Variante schon in Peking umgeht.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin hat mehrere schwere Krankheiten, eine davon ist Krebs"
Wladimir Putin: "Er hat noch mindestens ein paar Jahre, ob uns das gefÀllt oder nicht".


Die Alarmstimmung bei den Behörden lÀsst sich auch daran ablesen, dass sie das komplette Bewegungsprofil der Frau aus den vergangenen 14 Tagen in Staatsmedien veröffentlicht haben. Die Liste umfasst U-Bahnstationen, öffentliche Toiletten, einen Supermarkt und ein Luxus-Warenhaus. Nach Angaben der staatlichen Zeitung "Global Times" wurden bislang 13.000 Personen getestet, die der Frau an diesen Orten begegnet sein sollen.

Weitere Artikel

Newsblog zu Covid-19
In diesem Bundesland gibt es die meisten Omikron-FĂ€lle
Jecken in der Kölner Innenstadt: NRW ist derzeit von der Omikron-Variante bundesweit am stÀrksten betroffen.

Corona-Waisen
Vater und Mutter sterben kurz vor Impfung an Covid-19
Ein MÀdchen besucht eine Covid-GedenkstÀtte in Los Angeles: Mehr als 167.000 Kinder in den USA haben mindestens ein Elternteil an die Krankheit verloren. (Symbolfoto)

"Extrem nervig"
Kreuzfahrt unterwegs abgesagt – Passagiere sitzen fest
Die "Norwegian Gem" im Hafen von Miami: "Die Reise entwickelt sich zum Albtraum". (Archivfoto)


Am Montag meldeten die Behörden 223 Neuinfektionen in ganz China, so viele wie zuletzt im MĂ€rz 2020. Der erste Omikron-Fall wurde am 8. Januar in Tianjin registriert, der Nachbarstadt von Peking. Inzwischen wurde die Variante in acht StĂ€dten gemeldet, inklusive der Hauptstadt. Die Olympischen Spiele beginnen am 4. Februar. Mit einer strikten Abschottung der Olympia-Teilnehmer von der Bevölkerung will die chinesische FĂŒhrung eine weitere Ausbreitung des Virus verhindern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CNNChinaCoronavirusLockdownPeking
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website