Sie sind hier: Home > Panorama > Unglücke >

Blitzschläge töten sechs Menschen in Nepal

Beim Früchte pflücken  

Blitzschläge töten sechs Menschen in Nepal

26.06.2019, 10:53 Uhr | dpa

Blitzschläge töten sechs Menschen in Nepal. Feldarbeit in Nepal: Drei Menschen wurden auf einer Farm von einem Blitz getroffen. (Archivbild) (Quelle: imago images/Xinhua)

Feldarbeit in Nepal: Drei Menschen wurden auf einer Farm von einem Blitz getroffen. (Archivbild) (Quelle: Xinhua/imago images)

In Nepal sind sechs Menschen durch Blitzeinschläge ums Leben gekommen. Unter den Opfern sind drei Kinder – sie kletterten gerade in einem Baum herum. 

Blitze haben sechs Menschen in Nepal getötet. Unter den Opfern sind zwei Elfjährige und ein zwölfjähriges Kind, wie die Polizei mitteilte. Das Unwetter fällt in die Regenzeit zwischen Juni und September, in der es in dem Land häufig zu Unwettern und Blitzeinschlägen kommt.
 

 
Die drei Kinder wurden getroffen, als sie Früchte von einem Baum holen wollten, wie es weiter hieß. Weitere Opfer waren drei Bauern im Alter von 25, 60 und 65 Jahren, die während ihrer Arbeit auf einer Farm vom Blitz getroffen wurden. Blitzschläge sind in Nepal nach Angaben der Behörden eine sehr häufige Todesursache.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal