Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

"Fake Up": 70 Tonnen gefälschte Kosmetik beschlagnahmt

Vorsicht vor "Fake-Up"  

Tonnenweise gefälschte Kosmetik beschlagnahmt

09.05.2017, 10:48 Uhr | AP

"Fake Up": 70 Tonnen gefälschte Kosmetik beschlagnahmt . Die kambodschanischen Ermittler warnten vor Gesunheitsrisiken bei gefälschten Kosmetikartikeln. (Symbolfoto) (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Die kambodschanischen Ermittler warnten vor Gesunheitsrisiken bei gefälschten Kosmetikartikeln. (Symbolfoto) (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Die Behörden in Kambodscha haben 70 Tonnen gefälschte Kosmetika beschlagnahmt. Bei den Produkten habe es sich um nachgemachte Produkte amerikanischer, südkoreanischer, japanischer, thailändischer und chinesischer Marken gehandelt.

Die Fälschungen und das Ausgangsmaterial für ihre Herstellung wurden der Behörde zufolge bei Razzien im April und März in der Hauptstadt Phnom Penh und der angrenzenden Provinz Kandal entdeckt.Sechs Verdächtige wurden im Rahmen der Ermittlungen festgenommen.

Mehrere Millionen Euro Marktwert

Die Produkte hatten nach Einschätzung von Behördenleiter Mech Sophana einen Marktwert von mehreren Millionen Euro. Es wurde darauf hingewiesen, dass das sogenannte "Fake-up" gesundheitsgefährdend sein könnte.

Unter den sechs Verdächtigen, die wegen der illegalen Herstellung von Kosmetika festgenommen wurden, waren vier Chinesen. Drei der Verdächtigen kamen in Haft, die anderen durften für die Zeit der Ermittlungen das Land nicht verlassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe