Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Gefälschte Haftbefehle: Unbekannte fordern per Brief tausende Euro

Gefälschte Haftbefehle  

Unbekannte fordern per Brief tausende Euro

11.08.2017, 06:14 Uhr | AFP

Gefälschte Haftbefehle: Unbekannte fordern per Brief tausende Euro. Mit gefälschten Schreiben versuchen Unbekannte vor allem älteren Menschen Geld aus der Tasche zu ziehen. (Quelle: imago images/Jochen Tack)

Mit gefälschten Schreiben versuchen Unbekannte vor allem älteren Menschen Geld aus der Tasche zu ziehen. (Quelle: Jochen Tack/imago images)

Im gesamten Bundesgebiet sind täuschend echt aussehende Schreiben im Namen der Berliner Staatsanwaltschaft registriert worden, in denen Leuten mit Haftstrafen gedroht wird, wenn sie nicht binnen kurzer Zeit immense Summen zahlen.

Die Empfänger werden in den Schreiben aufgefordert, umgehend mehrere tausend Euro zu bezahlen. Andernfalls wird mit einem Gefängnisaufenthalt gedroht. Sogar ein konkretes Datum zum Haftantritt in der Justizvollzugsanstalt Tegel wird genannt.

Die Berliner Staatsanwaltschaft forderte Empfänger der Schreiben auf, sich an die Polizei zu wenden. Keinesfalls solle die in dem Schreiben genannte Nummer angerufen werden. In einem von der Behörde veröffentlichten Beispielbrief wird die Empfängerin zu einer Zahlung von 18.600 Euro aufgefordert. Wenn die Frau nicht binnen sieben Tagen eine Anzahlung von mindestens 6200 Euro leiste, müsse sie am Folgetag zur "Erzwingungshaft" ins Gefängnis, heißt es darin.

Bereits eine Woche zuvor hatte die Dresdner Polizei vor falschen Haftbefehlen gewarnt. Die Betrüger werfen demnach die Schreiben unfrankiert gezielt in Briefkästen älterer Menschen. Wenn diese dann wie aufgefordert die Kontaktnummer eines angeblichen Sachbearbeiters anrufen, fallen horrende Gebühren an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal