Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Bremen: Verdächtiges Paket entdeckt

Bremen-Schönebeck  

Erneut ein verdächtiges Paket entdeckt

09.12.2017, 10:16 Uhr | dpa

Bremen: Verdächtiges Paket entdeckt. Die Deutsche Post warnt schon vor Paketen mit unbekannten Absendern. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Die Deutsche Post warnt schon vor Paketen mit unbekannten Absendern. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Auf dem Gelände einer Postfiliale in Bremen ist ein verdächtiges Paket gefunden worden. Die Polizei habe daraufhin die Umgebung und auch die Autobahn A270 zwischen Bremen St. Magnus und Vegesack-Hafen gesperrt, sagte ein Sprecher. 

Das Paket sei am Morgen in der Vegesacker Heerstraße entdeckt worden. Nähere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen. "Die Ermittlungen dauern an", hieß es.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal