Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Lügde-Fall: NRW holt Polizisten aus Ruhestand – wegen Akten

Missbrauch auf Campingplatz  

Aktenberge im Lügde-Fall: NRW holt Polizisten aus Ruhestand

13.11.2019, 15:13 Uhr | dpa

Lügde-Fall: NRW holt Polizisten aus Ruhestand – wegen Akten. Prozessakten des Lüdge-Falls auf dem Tisch der Richters: Die Akten müssen anonymisiert werden, bevor sie an den Untersuchungsausschuss des Landtages gehen. (Quelle: imago images/Friso Gentsch)

Prozessakten des Lüdge-Falls auf dem Tisch der Richters: Die Akten müssen anonymisiert werden, bevor sie an den Untersuchungsausschuss des Landtages gehen. (Quelle: Friso Gentsch/imago images)

Das Ausmaß ist enorm: Hunderte Einzeltaten soll es auf dem Campingplatz in Lügde gegeben haben. Um den Ermittlungsaufwand zu bewältigen kommen jetzt Beamte aus dem Ruhestand zurück.

Das NRW-Innenministerium will Polizisten vorübergehend aus dem Ruhestand zurückholen, um die gewaltigen Aktenberge zum Missbrauchsskandal von Lügde zu bearbeiten. Es geht darum, die Akten für den Untersuchungsausschuss des Landtags zu anonymisieren. Das Innenministerium hatte dazu Polizeibeamte angeschrieben, die in den vergangenen vier Jahren pensioniert worden waren. "Der Rücklauf war erfreulich groß", sagte ein Sprecher des NRW-Innenministeriums am Mittwoch. Man werde die rund 20 benötigten Stellen absehbar mit diesen Freiwilligen besetzen können. Die "Bild" hatte zuvor über das Thema berichtet.

 


Die Datenschutzbeauftragte des Landes NRW hatte darauf gepocht, dass die Opfer in den Akten anonymisiert werden müssten, bevor sie an den Untersuchungsausschuss gehen. Das Innenministerium hatte sich daraufhin schriftlich an die Ruheständler gewandt, weil dies "mit eigenen Bordmitteln nicht zu schaffen" sei. Die Pensionäre bekommen die Arbeit zusätzlich zu ihrer Pension vergütet. "Der Zusatzverdienst muss natürlich versteuert werden", sagte der Ministeriumssprecher.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal