Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Minfeld in Rheinland-Pfalz: Polizei entdeckt tote Frau bei Verkehrskontrolle

Ex-Mann unter Verdacht  

Polizei entdeckt tote Frau bei Verkehrskontrolle

09.02.2020, 11:43 Uhr | dpa

Minfeld in Rheinland-Pfalz: Polizei entdeckt tote Frau bei Verkehrskontrolle. Blaulicht eines Einsatzwagen: Als die Polizei ihn anhielt, warf der Mann die Waffe aus dem Wagen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Blaulicht eines Einsatzwagen: Als die Polizei ihn anhielt, warf der Mann die Waffe aus dem Wagen. (Symbolbild) (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Die Polizei winkte das Auto nur für eine Kontrolle heraus – und fand dabei die Leiche einer 33-Jährigen auf dem Beifahrersitz. Der Fahrer hielt die Waffe noch in der Hand. Was geschah zuvor in dem Wagen?

Ein 32-jähriger Mann steht im Verdacht, seine frühere Lebensgefährtin aus noch ungeklärten Gründen getötet zu haben. Bei einer Verkehrskontrolle in der Nähe von Minfeld in Rheinland-Pfalz in der Nacht zum Samstag entdeckte die Polizei die 33-jährige Frau aus Landau tot auf dem Beifahrersitz eines Wagens, wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz mitteilte. Der Fahrer habe eine Schusswaffe in der Hand gehalten und diese dann zur Seite geworfen.

Der Mann aus dem Kosovo wurde wegen dringenden Tatverdachts festgenommen und kam in Untersuchungshaft. Die Mordkommission ermittelt. Das Motiv und der genaue Tathergang waren zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal