t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

Kriminalität: Raubüberfall auf Dönerimbiss - Polizei schießt Mann an


Raubüberfall auf Dönerimbiss – Polizei schießt Mann an

Von dpa
23.12.2021Lesedauer: 1 Min.
In Plettenberg kam es zu einem Raubüberfall auf einen Dönerimbiss.Vergrößern des BildesIn Plettenberg kam es zu einem Raubüberfall auf einen Dönerimbiss. (Quelle: Markus Klümper/Sauerlandreporter/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Im Sauerland wurde ein Dönerimbiss überfallen. Die Polizeistreife schoss kurz danach auf einen Mann. Weshalb geschossen wurde und ob der Verletzte mit dem Überfall in Verbindung steht, wird nun ermittelt.

Nach einem Raubüberfall auf einen Dönerimbiss in Plettenberg im Sauerland hat die Polizei einen Mann angeschossen. Er wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen, wie die Polizei mitteilte. Noch ungeklärt sei, ob es sich bei dem Angeschossenen um den mutmaßlichen Täter handelt.

Am Mittwochabend hatte ein Räuber den Dönerimbiss betreten und mit vorgehaltener Schusswaffe Geld aus der Kasse gefordert. Danach flüchtete er mit einer bislang unbekannten Geldsumme.

Wenige Minuten später traf eine Polizeistreife in der Nähe des Tatorts auf einen Mann und schoss auf ihn. Seine Identität sei ungeklärt, eine mögliche Verwicklung in den Raubüberfall noch Teil der Ermittlungen, erklärte die Polizei in der Nacht. Sie machte auf Nachfrage keine Angaben dazu, weshalb auf den Mann geschossen wurde.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website