Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaLottozahlen

Glücksspirale am Samstag, 13.08.2022: Aktuelle Gewinnzahlen & Quoten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPrügel-Eklat im türkischen ParlamentSymbolbild für einen TextExperten fürchten Millionengrab in BremenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Zwei Stars sind rausSymbolbild für einen TextEU-Land meldet Leck bei AKW-TestSymbolbild für ein VideoSo feiern Marokko-Fans die WM-SensationSymbolbild für einen TextSchweinsteiger verblüfft mit AussageSymbolbild für einen TextEx-KZ-Sekretärin: "Es tut mir leid"Symbolbild für einen TextFrau vor 29 Jahren getötet – neue HinweiseSymbolbild für einen TextFormel-1-Star ist wieder SingleSymbolbild für einen TextKirstie Alley: Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextWeihnachtsmarkt-Angriffe: Mehr SecuritySymbolbild für einen Watson TeaserMbappé reagiert deutlich auf Spanien-AusSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

10.000 Euro monatliche Sofortrente bei der Glücksspirale

Von t-online, lb

Aktualisiert am 16.08.2022Lesedauer: 3 Min.
Glücksspirale am Samstag: Die Gewinnzahlen erfahren Sie immer direkt nach der Ziehung bei uns.
Glücksspirale am Samstag: Die Gewinnzahlen erfahren Sie immer direkt nach der Ziehung bei uns. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Frührente wird in Deutschland immer beliebter. Was gäbe es Schöneres als eine Sofortrente? Mit der Glücksspirale haben Sie für 20 Jahre keine Geldsorgen mehr. Die Gewinnzahlen und Quoten finden Sie hier.

Bei der vergangenen Ziehung der Glücksspirale am Samstag, dem 6. August 2022, hat kein Glückspilz auf die sieben richtigen Endziffern getippt. Doch auch diesmal haben Sie die Chance auf 10.000 Euro monatliche Sofortrente. Die Gewinnzahlen erfahren Sie hier bei uns.

Gewinnzahlen der Glücksspirale am Samstag

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

(Angaben ohne Gewähr)

Gewinnquoten der Glücksspirale am Samstag – Ermittlung nach der Ziehung

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

(Angaben ohne Gewähr)

So funktioniert die Rentenlotterie der Glücksspirale

Um zu gewinnen, kaufen Sie ein Los mit einer siebenstelligen Losnummer. Ein Los kostet fünf Euro zzgl. Bearbeitungsgebühr. Der Hauptgewinn wird vergeben, wenn alle Ziffern auf dem Spielschein in der Lotterie gezogen werden. Insgesamt können Sie schon ab einer richtigen Endziffer gewinnen. Mit jeder weiteren richtigen Endziffer steigt der Gewinn.

Die Teilnahme an der Glücksspirale ist ab 18 Jahren möglich. Spielscheine gibt es an vielen Lottoannahmestellen in der gesamten Bundesrepublik. Unabhängig von den Öffnungszeiten der Annahmestellen können Sie die Glücksspirale auch online spielen. Dort haben Sie außerdem den Vorteil, dass Ihr Gewinn direkt auf Ihr Spielkonto und danach auf Ihr Konto übertragen wird. Sie können übrigens auch an der Verlosung der Glücksspirale teilnehmen, wenn Sie auf dem Spielschein von Lotto 6aus49 oder Eurojackpot ein Kreuz für diese Lotterie setzen.

Die Zahlen der Glücksspirale werden in der Staatlichen Lottoverwaltung in München gezogen. Die Ziehung findet jeden Samstag um 19.15 Uhr statt. Die Ergebnisse werden am gleichen Tag unmittelbar vor der Tagesschau in der ARD um exakt 19.57 Uhr bekannt gegeben. Sie können die Gewinnzahlen der Glücksspirale auch online abrufen.

Höhe des Gewinns

Die Höhe des Gewinns ist in jeder Gewinnklasse unterschiedlich. Der ausgezahlte Betrag pro Gewinnklasse ist bei jeder Ziehung gleich. In der höchsten Gewinnklasse wartet eine monatliche Sofortrente von 10.000 Euro auf den Gewinner, die 20 Jahre lang ausgezahlt wird. Alternativ kann sich der Glückspilz den Hauptgewinn als Einmalzahlung von 2.100.000 Euro auf sein Konto überweisen lassen. Seit 2018 wird die Sofortrente nicht mehr lebenslang ausgezahlt.

Gewinnchancen

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Die Chancen auf einen Gewinn in der ersten Gewinnklasse liegen bei 1:10. Für eine richtige Endziffer der siebenstelligen Losnummer erhält der Teilnehmer seinen doppelten Spieleinsatz zurück. Die Wahrscheinlichkeit, die sieben richtigen Endziffern zu haben, liegt mit 1:10.000.000 höher als beim Lotto 6aus49. Die sechste Gewinnklasse wird doppelt ausgelost.

Die Geschichte der Glücksspirale

Die Glücksspirale existiert bereits seit dem 6. November 1969. Die Lotterie wurde ursprünglich u. a. vom Nationalen Olympischen Komitee eingeführt, um die Olympischen Sommerspiele 1972 in München zu finanzieren. Anschließend wurde 1974 die Fußballweltmeisterschaft in Deutschland von der Glücksspirale unterstützt. Später kamen Gelder aus der Glücksspirale verschiedenen Institutionen zugute.

Wer wird von der Glücksspirale gefördert?

Die Glücksspirale fördert mehrere gemeinnützige Projekte. Die Bereiche Umweltschutz, Suchtbekämpfung, Kirche, Sport und Kultur profitieren besonders von der Rentenlotterie. Bis heute kamen durch die Glücksspirale über 2,1 Milliarden Euro an Fördergeldern zusammen. Einen Teil der Spieleinsätze der Glücksspirale erhalten Partner der Lotterie. Dazu gehören zum Beispiel die Freie Wohlfahrtspflege, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sowie die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.

Diese Unterstützer fördern mit dem Geld verschiedene Projekte auf regionaler Ebene, von Sportstätten über gemeinnützige Einrichtungen bis hin zum Erhalt von denkmalgeschützten Bauwerken.

Meistgelesen
Ivana Knöll: Die Kroatin zieht bei der Weltmeisterschaft in Katar die Kameralinsen der Fotografen auf sich.
Ehemalige Miss Kroatien: "Dann verhaftet mich"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Wo leben die meisten Glücksspirale-Gewinner?

Seit 2012 gibt es Statistiken der Glücksspirale zu den Hauptgewinnen von 100.000 Euro und der Sofortrente. Baden-Württemberg und Bayern stellen mit 16 Personen die meisten Gewinner der Glücksspirale-Sofortrente. In Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen gab es noch keinen Glücklichen, der sich den Hauptgewinn sichern konnte.

153 Teilnehmer der Glücksspirale aus Bayern haben seit 2012 die Summe von 100.000 Euro gewonnen. Dieselbe Summe wurde im gleichen Zeitraum in Nordrhein-Westfalen an 124 Personen ausgezahlt. Die wenigsten 100.000-Euro-Gewinner gab es bisher in Bremen, nämlich nur einen.
(Stand: Oktober 2020)

Tipp: Hier finden Sie alle Lottozahlen der letzten Wochen.

www.lotto.de/gluecksspirale

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • lotto.de
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
GlücksspiraleLotto
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website