t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaMenschen

England: Hund beißt Baby tot – Polizei spricht Beileid aus


In England
Hund beißt sieben Monate altes Baby – tot

Von dpa
19.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Hundegebiss (Symbolbild): In England hat ein Hund ein Baby tot gebissen.Vergrößern des BildesHundegebiss (Symbolbild): In England hat ein Hund ein Baby tot gebissen. (Quelle: 1stGallery /imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In England ist ein Baby von einem Hund getötet worden. Rettungskräfte konnten das Leben des Babys nicht mehr retten.

In England ist ein sieben Monate altes Baby von einem Hund getötet worden. Laut der West Midlands Police wurde das Mädchen schwer am Kopf verletzt, als der Hund der Familie es zu Hause in Coventry biss. Rettungskräfte behandelten das Kind vor Ort und brachten es anschließend ins Krankenhaus, wo es kurz darauf verstarb.

Die West Midlands Police erklärte: "Unsere Gedanken sind bei der Familie in dieser furchtbaren Zeit." Der Hund habe keiner als gefährlich eingestuften Rasse angehört. Er wurde nach dem Vorfall am Sonntag eingeschläfert.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website