• Home
  • Panorama
  • Wissen
  • 60.000 Jahre alter Unterwasser-Wald – Lösung für neue Antibiotika?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflationsrate sinktSymbolbild für einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild für einen TextSchüsse bei Geldtransporter-ÜberfallSymbolbild für ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild für ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ÖsterreichSymbolbild für einen TextSchülerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild für einen TextNeue ARD-Partnerin für SchweinsteigerSymbolbild für einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild für einen TextStummer Schlaganfall: So tückisch ist erSymbolbild für einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild für einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild für einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

60.000 Jahre alter Unterwasser-Wald – Lösung für neue Medikamente?

  • Saskia Leidinger
  • Adrian Roeger
Von Saskia Leidinger, Adrian Röger

Aktualisiert am 18.04.2020Lesedauer: 1 Min.
(Quelle: NOAA Office of Ocean Exploration and Research - Francis Choi)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Da viele Antibiotika nicht mehr wirken, suchen Forscher nach neuen Wegen für Medikamente. Ein 60.000 Jahre alter Unterwasser-Urwald könnte dabei der Schlüssel sein.

Bakterien bilden selbst Antibiotika, um sich gegen andere Bakterien zu wehren, oder sie zu töten. Dadurch sind einige Bakterien mittlerweile resistent gegen bestimmte Medikamente. Um die teilweise gefährlichen Bakterien dennoch bekämpfen zu können, braucht es neue Wege in der Medizin.

Forscher haben in einem 60.000 Jahre alten, versunkenen Urwald nach solchen Bausteinen für neue Medikamente gesucht, um sie für die Entwicklung neuer Antibiotika nutzen.

Wie der versunkene, 60.000 Jahre alte Wald aussieht, was die Forscher am Meeresgrund gefunden haben, und ob sie bei ihrer medizinische Suche erfolgreich waren, sehen Sie oben im Video – oder hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was uns das Tagebuch der Anne Frank heute noch sagt
  • Marc von Lübke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
  • Theresa Crysmann
  • Marc von Lübke-Schwarz
Von Theresa Crysmann und Marc von Lüpke
Justiz & Kriminalität
Kriminalfälle




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website