• Home
  • Panorama
  • Wissen
  • Klimawandel: Rentiere in Lappland ziehen in den S├╝den


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextNawalny muss unter Putin-Portr├Ąt sitzenSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Rentiere in Lappland ziehen in den S├╝den

Von dpa
26.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Viele in Lappland beheimatete Rentiere ziehen auf der Suche nach Nahrung immer h├Ąufiger weite Strecken in den S├╝den.
Viele in Lappland beheimatete Rentiere ziehen auf der Suche nach Nahrung immer h├Ąufiger weite Strecken in den S├╝den. (Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lappland (dpa) - Viele in Lappland beheimatete Rentiere ziehen wegen einer bestimmten Auswirkung des Klimawandels auf der Suche nach Nahrung immer h├Ąufiger weite Strecken in den S├╝den.

"Rentiere k├Ânnen kein Eis durchdringen, weil es zu hart ist und so ziehen sie weg auf der Suche nach Fl├Ąchen, wo nur Schnee liegt", sagte der Forscher Jouko Kumpala vom finnischen Institut f├╝r nat├╝rliche Ressourcen dem Sender BBC, der am Sonntag ├╝ber das Thema berichtete. Schnee k├Ânnten die Tiere leicht durchdringen und die Pflanzen darunter fressen.

Arktis erw├Ąrmt sich

Wegen der Erderw├Ąrmung kommt es dem Bericht zufolge mittlerweile h├Ąufiger als fr├╝her dazu, dass Schnee fr├╝her schmilzt oder Regen auf die Schneedecke f├Ąllt - was zu harten Eisplatten f├╝hrt, wenn die Temperaturen fallen. Manche Rentiere legen Strecken von bis zu 100 Kilometern zur├╝ck, um Nahrung zu finden, wie Z├╝chter der BBC berichteten.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass sich die Arktis im Zuge des Klimawandels mindestens doppelt so schnell erw├Ąrmt wie der Rest der Welt. Viele Samen, wie die indigene Bev├Âlkerung Lapplands hei├čt, leben von der Rentierhaltung. Lappland umfasst den n├Ârdlichen Teil von Finnland, aber auch Regionen in Schweden und Norwegen.

Teure Rettungsaktionen

Einige der Z├╝chter haben dem Bericht nach rund um die Uhr damit zu tun, die entlaufenen Rentiere wieder ausfindig zu machen. "Wir fahren Stunden um Stunden, um unsere Rentiere zu finden und wieder nach Hause zu treiben, aber das ist bei diesen winterlichen Bedingungen ziemlich schwierig. Deshalb benutzen wir auch Helikopter, was ziemlich ungew├Âhnlich ist - und auch teuer", sagte der schwedische Halter Tomas Seva. Rund 8000 Tiere aus seiner Herde und einem nahe gelegenen Dorf h├Ątten in den vergangenen Tagen ihre ├╝blichen Gefilde verlassen.

Dem schwedischen Rentierhalter-Verband zufolge sind die Ausfl├╝ge der Rentiere deutlich h├Ąufiger geworden. Fr├╝her habe man solche Winter nur alle 30 Jahre erlebt, sagte Anna-Karin Svensson von dem Verband. "Es scheint, dass diese nun wegen des Klimawandels immer h├Ąufiger werden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wo ist der sagenhafte Schatz des Gotenf├╝hrers Alarich versteckt?
Von Angelika Franz
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
Klimawandel
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website