t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin: BVG bringt Modekollektion bei Zalando heraus


"High-Fashion aus der U-Bahn"
BVG bringt limitierte Modekollektion heraus

Von t-online, jl

19.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Die BVG-Mode im Stil der neuen Sitzbezüge: Ab Mittwochmorgen ist sie erhältlich.Vergrößern des BildesDie BVG-Mode im Stil der neuen Sitzbezüge: Ab Mittwochmorgen ist sie erhältlich. (Quelle: BVG)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Berliner Verkehrsbetriebe sind unter die Modedesigner gegangen. Das Unternehmen hat eine eigene Modelinie kreiert. Hier ist die "High-Fashion aus der U-Bahn" erhältlich.

Die Berliner Verkehrsbetriebe haben eine Modekollektion kreiert. Sie orientiert sich an den neuen Sitzmustern für Busse und Bahnen und entstand in Zusammenarbeit mit dem Fashionlabel QS by s.Oliver. Das teilte die BVG in einer Pressemitteilung mit.

Unter dem Motto "Mehr Street kann Wear nicht sein", sind nun Klamotten im BVG-Look erhältlich. Wer sich künftig im Stile der BVG kleiden möchte, kann die Stücke ab Mittwoch, 9:00 Uhr, auf der Seite des Onlineversandhändlers Zalando und in einem Popup-Store am Alexanderplatz kaufen. Dieser hat nun montags bis samstags von zehn bis 20 Uhr geöffnet.

Doch hier gilt: schnell sein. Die BVG-Mode ist nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Für einen ersten Eindruck veröffentlichte die BVG ein Werbevideo, im bekannten humoristischen Stil der Berliner Verkehrsbetriebe. Szenen aus der Fashionwelt treffen hier auf den nicht ganz so glamourhaften Berliner Alltag.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

BVG: Bunte Botschaft der Toleranz

Am Dienstagabend wurde die Kollektion erstmals bei einer Modenschau gezeigt. "Wir wollen unser neues Muster der Vielfalt nicht nur in unseren Fahrzeugen zeigen, sondern unsere bunte Botschaft der Toleranz mindestens in die ganze Stadt tragen. Wortwörtlich – mit einer Streetwear-Kollektion", so Christine Wolburg, Bereichsleiterin Vertrieb und Marketing.

Flankiert wird die Modekollektion von einer Werbekampagne. Die Motive wurden vom Modefotografen Dan Beleiu aufgenommen, so die Pressemitteilung. "High Fashion aus der U-Bahn – wenn die BVG Mode macht, dann typisch BVG – typisch Berlin", so Dörte Spengler-Ahrens, Kreativgeschäftsführerin der verantwortlichen Werbeagentur.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website