t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Winterurlaub von Berlin aus: Diese Flugziele sind neu am BER


Diese Flugziele von Berlin aus sind neu

Von t-online, yer

26.10.2023Lesedauer: 2 Min.
IMAGO0306994220Vergrößern des BildesSkyline von Miami, Florida: Die Stadt ist neu im Flugplan des BER. (Quelle: IMGAO/Wirestock)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Flughafen Berlin-Brandenburg hat einige neue Flugziele im Programm. Für den Winterurlaub gibt es sonnige, aber auch winterliche Destinationen.

Der Hauptstadtflughafen BER hat seinen Winterflugplan für 2023/2024 vorgestellt. Laut einer Pressemitteilung der Betreibergesellschaft hat der Flughafen ab dem 29. Oktober insgesamt 130 Ziele im Angebot, die von 66 verschiedenen Fluggesellschaften angesteuert werden.

Einige der neuen Ziele kommen aber erst später hinzu. Ab dem 15. Dezember gibt es eine neue direkte Langstreckenverbindung in die USA: Die norwegische Airline Norse Atlantic Airways fliegt dann einmal wöchentlich nach Miami.

Mehrere Ziele in Ägypten

Ab dem 30. Oktober gibt es vier wöchentliche Flüge von Berlin nach Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Eurowings bietet diese jeweils montags, mittwochs, freitags und samstags.

Eine weitere neue Flugverbindung führt von Berlin nach Kairo, die Hauptstadt Ägyptens. Ab dem 17. Dezember fliegt Easyjet zweimal pro Woche nonstop dorthin, jeweils mittwochs und sonntags. Weitere Flugziele in Ägypten sind laut BER Hurghada am Roten Meer, Marsa Alam und Sharm El Sheikh.

Hier gibt es Schnee und Eis

Auch nördlichere Ziele sind neu im Flugprogramm des BER. Ab dem 10. Dezember fliegt Eurowings die norwegische Stadt Tromsø an, ab dem 18. Januar 2024 steuert dann auch die Airline Norwegian die Stadt an.

Ebenso winterlich dürfte es im nordfinnischen Rovaniemi werden. Wer aus Berlin dorthin fliegen möchte, hat ab dem 13. Januar 2024 immer mittwochs und sonntags mit Eurowings die Chance dazu.

Gleichzeitig fallen auch Flüge weg. Die Fluglinien reduzieren über die kalten Monate üblicherweise ihr Angebot. United Airlines etwa streicht über den Winter seine Flüge nach Washington, hat aber bereits angekündigt, die Verbindung im kommenden Sommer wieder aufzunehmen. Delta Airlines wiederum nimmt New York aus dem Programm.

Verwendete Quellen
  • corporate.berlin.de: Pressemitteilung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
  • Mit Material der Nachrichtenagentur
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website