t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: Megastar Usher kommt für Konzert in die Uber-World


Vorverkauf beginnt bald
US-Superstar Usher spielt Konzert in Berlin

Von t-online, nhe

20.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Usher beim in der Super Bowl Halbzeitshow (Archivbild): Der Megastar spielt kommendes Jahr ein Konzert in Berlin.Vergrößern des BildesUsher beim in der Super Bowl Halbzeitshow (Archivbild): Der Megastar spielt kommendes Jahr ein Konzert in Berlin. (Quelle: USA TODAY Network/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Es ist eines von insgesamt nur sechs Konzerten in Europa: Usher spielt im kommenden Jahr ein großes Konzert in der Berliner Uber-World.

Der US-Megastar Usher spielt ein deutschlandweit exklusives Konzert in Berlin. Bis es so weit ist, müssen sich Fans aber noch etwas gedulden. Die Show im Rahmen der "Past Present Future"-Tour findet erst am 1. Mai 2025 in der Uber Arena (ehemals Mercedes-Benz Arena) statt.

Seine weiteren Auftritte in Europa und Großbritannien gibt er dreimal in London, einmal in Paris und einmal in Amsterdam. Zuvor tourt Usher ausgiebig in den USA. Viele seiner Konzerte sind bereits restlos ausverkauft. Tickets für die Konzerte in Berlin gehen offiziell am Donnerstag (22. Februar) um 12 Uhr in den allgemeinen Vorverkauf. Es ist das erste Mal seit 2015, dass der R&B-Musiker mehrere Gigs in Europa spielt – abgesehen von acht sogenannten "Residency"-Konzerten 2023 im Pariser La Seine Musicale. "Diese Tour ist sowohl eine Feier der letzten 30 Jahre als auch ein Blick in die Zukunft", sagte der 45-Jährige laut Mitteilung.

Usher mit Welthits wie "Yeah!" und "My Boo"

Am 11. Februar erschien Ushers erstes Album seit sechs Jahren – insgesamt sein neuntes – mit dem Titel "Coming Home". Am selben Wochenende trat er in der Halbzeit-Show des Super Bowl vor einem Millionenpublikum auf. Dabei gab es unter anderem ein Überraschungs-Duett mit Alicia Keys, mit der er im Jahr 2004 den Song "My Boo" aufnahm. Mehr zu dem Auftritt lesen Sie hier.

Der 45-Jährige ist mehrfacher Grammy-Preisträger und verkaufte bisher über 80 Millionen Platten. Seine Musikkarriere startete er in den 1990er Jahren und prägte die R&B- und Popszene in den USA und weltweit seither maßgeblich mit. Seinen größten Erfolg feierte Usher mit seinem vierten Studioalbum "Confessions" im Jahr 2004 mit Hitsingles wie "Yeah!", "Caught Up" oder der Ballade "Burn".

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Posts von Usher
  • blog.ticketmaster.de: Pressemitteilung vom 20. Februar 2024
  • eventim.de: Pressemitteilung vom 20. Februar 2024
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website