Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin-Zehlendorf: 19-Jähriger tot in Park gefunden – Tatverdächtiger gefasst


Das schaut Berlin auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

19-Jähriger stirbt in Zehlendorf – Tatverdächtiger stellt sich

Von t-online, loe

Aktualisiert am 17.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizeibeamte gehen auf einen Weg zu einer Parkanlage an der Idsteiner Straße Ecke Seibtweg in Berlin-Zehlendorf: Bei einem Streit ist ein 19-Jähriger ums Leben gekommen.
Polizeibeamte gehen auf einen Weg zu einer Parkanlage an der Idsteiner Straße Ecke Seibtweg in Berlin-Zehlendorf: Bei einem Streit ist ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein junger Mann ist in Berlin schwer verletzt aufgefunden worden und erlag seinen Verletzungen wenig später. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus – und konnte den Tatverdächtigen nun fassen.

In Berlin ist ein junger Mann am Samstagmorgen tot in einer Parkanlage im Stadtteil Zehlendorf gefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Zuerst war der unbekannte Täter noch auf der Flucht. Am Sonntagmittag stellte sich ein 20-Jähriger in Begleitung seines Anwalts der Polizei.

Wie die Polizei berichtete, hatte es um kurz nach drei Uhr am Samstagmorgen in dem kleinen Park an der Idsteiner Straße Ecke Seibtweg einen Streit zwischen dem 19-jährigen späteren Opfer und einem Unbekannten gegeben.

Ein Kriminaltechniker der Polizei steht an einem Rettungswagen: Die Spurensicherung ist vor Ort.
Ein Kriminaltechniker der Polizei steht an einem Rettungswagen: Die Spurensicherung ist vor Ort. (Quelle: Paul Zinken/dpa-bilder)

Dabei wurde der junge Mann schwer verletzt. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos und der Mann erlag noch im Rettungswagen seinen Verletzungen.

Die Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Der Park wurde weiträumig abgesperrt, Kriminaltechniker sicherten Spuren. Die Umgebung wurde mit einer Drohne und Hunden abgesucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Berlin: Pressemitteilung vom 17. Mai
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Jannik Läkamp
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website