• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Schwolow lobt Anteil von Khedira an verhindertem Abstieg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Schwolow lobt Anteil von Khedira an verhindertem Abstieg

Von dpa
12.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Alexander Schwolow
Torh├╝ter Alexander Schwolow. (Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Torwart Alexander Schwolow hat die Bedeutung von Sami Khedira f├╝r den Klassenverbleib von Hertha BSC betont. Der Weltmeister von 2014 habe "vor der Quarant├Ąne-Zeit eine sehr gute, klare Ansprache in der Kabine gehalten. Er hat allen die Dringlichkeit eingesch├Ąrft und alle wachger├╝ttelt. Danach hatte es dann jeder begriffen. Das war ein ganz wichtiger Impuls", berichtete Schwolow in einem Interview des "Kicker" (Montag). Khedira war in der Winterpause zu den Berlinern gekommen, die erst am vorletzten Spieltag der Fu├čball-Bundesliga den Abstieg verhinderten. Khedira hat seine Karriere inzwischen beendet.

Schwolow sagte, dass im Kader der Hertha zuvor ein Typ wie der Ex-Profi von Juventus Turin und Real Madrid gefehlt habe. "Wir ├Ąlteren Spieler h├Ątten ├Âfter eingreifen m├╝ssen und uns mal einen packen sollen, wenn er ausschert. Wir haben es zu lange laufen lassen und zu lange zugesehen", sagte der 29-J├Ąhrige. "Aber wir hatten, so ehrlich muss man sein, in der Hinrunde auch nicht die Typen daf├╝r. So jemand wie Sami Khedira in der R├╝ckrunde oder jetzt Kevin-Prince Boateng haut auch mal dazwischen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Waldbrand in Lieberoser Heide auf 84 Hektar angewachsen
Hertha BSCJuventus TurinReal MadridSami Khedira

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website