Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Giffey begr├╝├čt neue Impfkampagne der Bundesregierung

Von dpa
24.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Bund-L├Ąnder Beratungen zur Corona-Pandemie
Bundeskanzler Olaf Scholz (M, SPD) kommt zusammen mit Hendrik W├╝st (l, CDU), Ministerpr├Ąsident von Nordrhein-Westfalen, und Franziska Giffey (SPD), Regierende B├╝rgermeisterin von Berlin, zu einer Pressekonferenz. (Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa Pool/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlins Regierende B├╝rgermeisterin Franziska Giffey hat die geplante neue Impfkampagne der Bundesregierung begr├╝├čt. Diese sei auch f├╝r die Kommunikation in den L├Ąndern sehr hilfreich, sagte die SPD-Politikerin am Montag nach Bund-L├Ąnder-Beratungen zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie. Es sei gut, dass mittlerweile rund die H├Ąlfte der Deutschen geboostert sei. Das gelte es nun aber, weiter auszubauen.

Berlin habe beim Boostern und bei Impfungen f├╝r Kinder und Jugendliche Schwerpunkte gesetzt. "Wir konnten sehr, sehr gro├če Zahlen dabei erreichen und setzen weiterhin auf das aufsuchende Impfen", sagte Giffey. Ziel sei es, so Menschen zu erreichen, die bisher noch nicht erreicht werden konnten.

Zur Erh├Âhung der Impfquote in Deutschland will die Bundesregierung nach Angaben von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) noch st├Ąrker als bisher f├╝r den Impfschutz gegen das Coronavirus werben. Mit gro├čer Anstrengung habe die Bundesregierung eine neue Kampagne zum Impfen und Boostern aufgelegt, erkl├Ąrte Scholz nach den Beratungen von Bund und L├Ąndern. Neben Plakaten mit der Motto-Aufschrift "Impfen hilft" solle es nun auch verst├Ąrkt Aufrufe im Radio und auch auf Social-Media-Plattformen geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wie Neuk├Âlln gegen illegalen M├╝ll ank├Ąmpft ÔÇô oder auch nicht
Von Ella Str├╝bbe
BundesregierungCDUOlaf ScholzSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website