Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Tatverdächtiger nach Autospiegel-Diebstählen festgenommen

Polizei auf der Lauer  

Tatverdächtiger nach Autospiegel-Diebstählen festgenommen

14.10.2019, 11:09 Uhr | t-online.de

Dortmund: Tatverdächtiger nach Autospiegel-Diebstählen festgenommen. Streifenwagen der Polizei: Zivilfahnder konnten am Wochenende einen Mann festnehmen, der für eine Diebstahlserie verantwortlich war. (Quelle: imago images)

Streifenwagen der Polizei: Zivilfahnder konnten am Wochenende einen Mann festnehmen, der für eine Diebstahlserie verantwortlich war. (Quelle: imago images)

Seit Anfang September sind in den Dortmunder Stadtteilen Oespel und Kley immer wieder Autospiegel geklaut worden. Am Samstag hat sich die Polizei schließlich auf die Lauer gelegt – mit Erfolg.

Immer wieder hat ein Unbekannter seit Anfang September in Dortmund Autospiegel geklaut. Betroffen waren die Stadtteile Oespel und Kley. Am Samstag konnte schließlich ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Zivilfahnder der Dortmunder Polizei legten sich am Wochenende auf die Lauer, um die ungewöhnliche Diebstahlserie aufzuklären. Schon vorab hatten die Beamten eine Ahnung, wer für die Taten verantwortlich sein könnte, und beobachteten den Verdächtigen am Samstag besonders. Kurz nachdem sie dann das Fahrrad des Mannes entdeckten, wurde dieser auch schon auf frischer Tat von Mitarbeitern eines Möbelhauses ertappt. 

Die Polizei eilte herbei und nahm den Tatverdächtigen fest. Es handelt sich um einen 40-jährigen polizeibekannten Dortmunder. Mit einem richterlichen Beschluss wurde im Anschluss die Wohnung des Mannes durchsucht. Neben Betäubungsmitteln fanden die Beamten auch weitere mutmaßlich gestohlene Gegenstände. Mittlerweile hat der Mann die Hälfte aller Spiegeldiebstähle eingeräumt.


Festgenommen wurde außerdem die Freundin des Mannes, die sich zum Durchsuchungszeitpunkt in der Wohnung befand. Gegen sie lag ein Haftbefehl vor. Der 40-Jährige wurde nach Abschluss aller Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal