t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDresden

Dresden-Gorbitz: Einkaufszentrum evakuiert – gefährliche Substanz entdeckt


Gefährliche Flüssigkeit ausgetreten
Dresdner Einkaufszentrum evakuiert

Von t-online, mgr

31.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Spezialkräfte der ABC-Gefahrenabwehr rückten an, um den Stoff zu identifizieren: Die Flüssigkeit stellte sich als gesundheitsschädlich heraus.Vergrößern des BildesSpezialkräfte der ABC-Gefahrenabwehr rückten an, um den Stoff zu identifizieren: Die Flüssigkeit stellte sich als gesundheitsschädlich heraus. (Quelle: Roland Halkasch)
Auf WhatsApp teilen

Das "Dresden Karree" in Gorbitz ist vorsorglich geräumt und die Gegend weiträumig abgesperrt worden. Eine Frau kam mit der Flüssigkeit in Kontakt.

Eine aus einem Paket ausgelaufene Flüssigkeit hat am Freitagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr in einem Einkaufszentrum in Dresden-Gorbitz ausgelöst. Gegen 18 Uhr wurde in einem Paketshop des "Dresden.Karree" eine unbekannte Substanz entdeckt, die aus einem Paket ausgetreten war, berichtet ein Reporter vor Ort.

Die Einsatzkräfte sperrten das Gebiet weiträumig ab und räumten vorsorglich das Einkaufszentrum. Spezialkräfte der ABC-Gefahrenabwehr rückten an, um den Stoff zu identifizieren und zu sichern, erklärte die Feuerwehr im Anschluss.

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der Flüssigkeit um ein Material zur Dachabdichtung. Dieses kann in geschlossenen Räumen gesundheitsschädliche Dämpfe entwickeln. Eine Frau, die mit der Substanz in Kontakt gekommen war, wurde vom Rettungsdienst wegen Augenreizungen ambulant behandelt.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • threads.com: Beiträge der Feuerwehr Dresden vom 31. Mai 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website