Sie sind hier: Home > Regional >

Galerie im Kombi: Kunstprojekt Passat fährt über Land

Dresden  

Galerie im Kombi: Kunstprojekt Passat fährt über Land

13.06.2021, 17:23 Uhr | dpa

Galerie im Kombi: Kunstprojekt Passat fährt über Land. Kunstprojekt "Passat"

Ina Weise (r) und Christian Göthner (l), Kuratoren, installieren den Schriftzug „Ausstellung“. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Auf ungewöhnliche Weise tourt eine kleine Ausstellung in Sachsen über Land und auf die Dörfer. Die Dresdner Künstlerin Ina Weise und der Leipziger Gestalter Christian Göthner haben dafür kurzerhand einen Kombi zur Galerie gemacht, der am Wochenende in einer Gartensparte und am Blauen Wunder in Dresden Station machte. Sieben Arbeiten von sechs Künstlern aus Athen, Rotterdam, Tel Aviv und Deutschland machen ihn zum Kulturraum auf Zeit. Als mobiles Museum bietet es nach Angaben des Kunsthaus Dresden bis Anfang Juli auch in Lorenzkirch, Espenhain und Meißen eine intime "one-to-one" Begegnung mit den Themen Beschleunigung, Stillstand und Veränderung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: