Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Zu dritt auf E-Scooter – Mädchen rasen in Hauswand

14-Jährige schwer verletzt  

Zu dritt auf E-Scooter – Mädchen rasen in Hauswand

17.09.2021, 11:11 Uhr | t-online

Düsseldorf: Zu dritt auf E-Scooter – Mädchen rasen in Hauswand. Ein Elektroroller liegt auf dem Boden (Symbolbild): Bei einem Unfall in Düsseldorf ist eine 14-Jährige schwer verletzt worden. (Quelle: imago images/Michael Gstettenbauer)

Ein Elektroroller liegt auf dem Boden (Symbolbild): Bei einem Unfall in Düsseldorf ist eine 14-Jährige schwer verletzt worden. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago images)

Sie fuhren zu dritt auf einem Elektroroller und verloren die Kontrolle über das Fahrzeug: Ein Mädchen wurde in Düsseldorf schwer verletzt, weil sie gegen eine Hauswand gefahren war.

In Düsseldorf-Hassels ist eine 14-Jährige am Donnerstag bei einem Unfall mit einem E-Scooter schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war sie zuvor zusammen mit einer Zwölfjährigen und einer weiteren 14-Jährigen auf dem Elektroroller unterwegs gewesen.

Der Unfall ereignete sich gegen 20.50 Uhr auf der Straße Am Schönenkamp. In Höhe der Graudenzer Straße war das Trio laut Polizeiangaben auf einem Gehweg unterwegs. Dabei verlor die 14-jährige Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte frontal mit der Wand eines Eckhauses.

Das Mädchen wurde schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Mitfahrerinnen blieben unverletzt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: