• Home
  • Regional
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf: Henry Maske steigt mit Politik-Prominenz in den Ring


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen TextDFB-Star verpasst KönigsklasseSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextWal in Fluss verirrt: Rettung erfolgreichSymbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextBrandgeruch auf ganz SyltSymbolbild für einen Watson TeaserProSieben-Kandidatin scheitert dramatischSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Henry Maske steigt mit Politik-Prominenz in den Ring

Von dpa
Aktualisiert am 29.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Politboxen in Rendsburg mit Thomas Losse-Müller von der SPD vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein (Archivbild): Ministerpräsident und CDU-Spitzenkandidat Henrik Wüst hat als einzige Person abgesagt.
Das Politboxen in Rendsburg mit Thomas Losse-Müller von der SPD vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein (Archivbild): Ministerpräsident und CDU-Spitzenkandidat Henrik Wüst hat als einzige Person abgesagt. (Quelle: Willi Schewski/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das "Politboxen" findet auch vor der Landtagswahl in NRW statt. Henry Maske bittet die Spitzenpolitiker der Landesparteien in den Ring – allerdings zur verbalen Debatte. Der prominenteste Name wird aber fehlen.

Ungewöhnlicher Schlagabtausch vor der Landtagswahl: An diesem Freitag um 18 Uhr werden Spitzenpolitiker von CDU, SPD, FDP und Grünen zum "Politboxen" in Düsseldorf erwartet. Die Teilnehmer treffen sich vor mehreren hundert erwarteten Zuschauern in einem echten Boxring – allerdings nur zum Reden. In den Runden hat jeder jeweils zwei Minuten Zeit, etwas zu bestimmten Themen zu sagen. Anmoderiert wird das "Politboxen" von Box-Legende Henry Maske.

Für SPD, Grüne und FDP werden die jeweiligen Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl teilnehmen – also Thomas Kutschaty, Mona Neubaur und Joachim Stamp. Für die CDU wird den Angaben zufolge statt Spitzenkandidat Hendrik Wüst Fraktionschef Bodo Löttgen in den Ring steigen.

Das "Politboxen" findet auch in anderen Bundesländern mit Landtagswahlen statt. Hinter der Idee steht ein Bildungsinstitut aus Schleswig-Holstein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
NRW: 13-Jähriger seit Samstag weg – wohl mit 9-Euro-Ticket
CDUFDPRendsburgSPD

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website