• Home
  • Regional
  • D├╝sseldorf
  • Rehlinger: Auswirkung auf Bund werden sich in Grenzen halten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r einen TextAuslieferung? Assange legt Berufung einSymbolbild f├╝r einen TextKerber scheitert in WimbledonSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextJoelina Karabas teilt Foto nach Brust-OPSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Sechs Tonnen Granaten entdecktSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Rehlinger: Auswirkung auf Bund werden sich in Grenzen halten

Von dpa
16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Anke Rehlinger (SPD)
Die saarl├Ąndische Ministerpr├Ąsidentin Anke Rehlinger (SPD) spricht. (Quelle: Harald Tittel/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die SPD-Ministerpr├Ąsidentin des Saarlands, Anke Rehlinger, erwartet nach dem historisch schlechten Wahlergebnis ihrer Partei in Nordrhein-Westfalen keine gr├Â├čeren ├änderungen des SPD-Kurses im Bund. "Ich glaube, dass die Auswirkungen auf die Bundespolitik sich zumindest SPD-seitig auch in Grenzen halten", sagte Rehlinger am Montag im Deutschlandfunk. Zur Rolle des Bundeskanzlers sagte sie: "Olaf Scholz hat mitgeholfen vor Ort als Wahlk├Ąmpfer, er hat aber auch mitgeholfen, indem er f├╝r eine verl├Ąssliche Politik der Bundesregierung steht." Rehlinger meinte: "Am Ende des Tages ist in Nordrhein-Westfalen vor allem auch ├╝ber die Landespolitik entschieden worden."

Rehlinger sieht nun zuerst CDU-Ministerpr├Ąsident Hendrik W├╝st an der Reihe, Gespr├Ąche ├╝ber eine Regierungsbildung im Land zu f├╝hren. Sie stellte aber auch fest: "Da gibt es eine gro├če Pr├Ąferenz f├╝r Rot-Gr├╝n." Eine solche Koalition ist an Rhein und Ruhr aber rechnerisch nicht m├Âglich. Rehlinger sagte daher weiter, ob eine Ampel am Ende in NRW tragen k├Ânnte, wisse sie nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BundesregierungCDUOlaf ScholzSPDWahlergebnis

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website