Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Lehrerin muss wieder unterrichten – Gericht lehnt Eilantrag ab

Dienst nicht "unzumutbar"  

Lehrerin muss trotz Eilantrag wieder unterrichten

15.05.2020, 18:29 Uhr | AFP

Frankfurt: Lehrerin muss wieder unterrichten – Gericht lehnt Eilantrag ab. Kinder spielen auf einem Schulhof (Symbolbild): Eine Lehrerin aus Frankfurt wollte dem Unterrichtsstart mit einem Eilantrag beim Gericht umgehen. (Quelle: imago images/Hans Lucas)

Kinder spielen auf einem Schulhof (Symbolbild): Eine Lehrerin aus Frankfurt wollte dem Unterrichtsstart mit einem Eilantrag beim Gericht umgehen. (Quelle: Hans Lucas/imago images)

Eine Grundschullehrerin aus Frankfurt am Main hat wegen der andauernden Coronavirus-Pandemie einen Eilantrag eingereicht, um nicht unterrichten zu müssen. Sie sah sich wohl einer Gefahr ausgesetzt.

Trotz der andauernden Corona-Pandemie muss eine Grundschullehrerin aus Frankfurt am Main ab Montag wieder unterrichten. Dies sei nicht unzumutbar, ein Verweigerungsrecht bestehe daher nicht, entschied der hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel in einem am Freitag bekanntgegebenen Beschluss vom Vortag.

An den hessischen Grundschulen soll ab Montag der Unterricht schrittweise wieder anlaufen. Die Lehrerin wollte dem Land verbieten lassen, sie hierfür heranzuziehen. Die bisherigen Schutzvorkehrungen seien nicht ausreichend.


Demgegenüber befand nun der VGH Kassel, das Land habe ausreichende Schutzmaßnahmen für ein stufenweises Anfahren des Unterrichts erlassen. So würden die Lerngruppen auf 15 Schüler begrenzt, damit ein Mindestabstand von anderthalb Metern eingehalten werden könne. Auch weiteren Hygieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts sei das Land gefolgt.

Ein Recht auf Arbeitsverweigerung hätten Beamte aber nur, wenn ihr Dienst "unzumutbar" sei, etwa wenn er "eine erhebliche Gefahr für Leib oder Leben" bedeute. Dies sei wegen der getroffenen Vorkehrungen nicht der Fall. Eine Viertklässlerin, die sich in einem anderen Verfahren ebenfalls gegen den Unterricht ab Montag gewandt hatte, nahm indes am Freitag ihren Eilantrag zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal