Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Erste Pokalrunde: Frankfurter Basketballer gegen Oldenburg

Frankfurt am Main  

Erste Pokalrunde: Frankfurter Basketballer gegen Oldenburg

28.07.2021, 17:56 Uhr | dpa

Erste Pokalrunde: Frankfurter Basketballer gegen Oldenburg. Basketball

Ein Ball liegt auf einem Basketball-Spielfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Basketballer der Fraport Skyliners empfangen in der ersten Runde des deutschen Basketball-Pokals die EWE Baskets Oldenburg. Das ergab die Auslosung durch Bundesliga-Geschäftsführer Stefan Holz und den Boxer Nelvie Tiafack am Mittwoch in Köln. Spieltermin ist der 2. oder 3. Oktober. Ob die Skyliners dann auf die Unterstützung ihrer Fans setzen können, wird von der dann herrschenden allgemeinen pandemischen Lage abhängig sein.

"Wir freuen uns immer auf gute und große Gegner, natürlich auch im Pokal! Oldenburg wird auch dieses Jahr wieder eine gute Mannschaft stellen. Das Achtelfinale wird auf jeden Fall gleich ein richtiger Härtetest und uns zeigen, wo wir im Vergleich stehen", sagte Skyliners-Sportmanager Marco Völler. "Der Pokal ist ja aber auch immer der perfekte Zeitpunkt für eine Überraschung. Ich freue mich auf jeden Fall auf das Spiel und hoffe, sofern möglich, auf viele Fans in der Fraport Arena." Dem Achtelfinale folgt am 13./14. November das Viertelfinale. Halbfinale und Finale finden am 19. und 20. Februar beim Top Four statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Teams, die in der abgelaufenen Saison die Plätze eins bis 16 eingenommen haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: